Olala 2018: Luke Jerram (GB) – „The Museum of the Moon“
Freitag, 27. Juli um 21:00 Uhr
Schloss Bruck
Veranstalter
Ummi Gummi
Weitere Termine
  • 27.07.2018 um 22:30 Uhr
  • 28.07.2018 um 21:00 Uhr
  • 28.07.2018 um 22:30 Uhr
Eintritt
Erwachsene: € 12,-
Kinder: € 6,-

Die Anziehungskraft des Mondes auf unsere Erde und unser Leben ist unbestritten. Auch Künstler lassen sich vom Erdtrabanten zu besonderen Kunstobjekten inspirieren. So auch der Brite Luke Jerram. Mit seinem neuen Wanderkunstwerk „Museum oft he Moon“ begeistert er Menschen auf großen Festivals in der ganzen Welt.

Der Mond misst sieben Meter im Durchmesser und verfügt über 120 dpi detaillierte NASA-Bilder der Mondoberfläche. In einem ungefähren Maßstab von 1:500.000 repräsentiert jeder Zentimeter der intern beleuchteten kugelförmigen Skulptur 5 Kilometer der Mondoberfläche. Die Installation ist eine Mischung aus Mondlandschaften, Mondlicht und Surround-Sound – in Lienz zum Sound von Pink Floyds „Dark Side oft he Moon“. Eine unvergessliche Erfahrung! Also Sitzkissen oder Decken mitnehmen und einfach genießen …