Oldtimertour „Coppa d’Oro delle Dolomiti“ macht Halt am Lienzer Hauptplatz
Freitag, 22. Juli um 11:40 Uhr
Hauptplatz Lienz
oldtimer
Bei der Veranstaltung geht es nicht um Geschwindigkeit, sondern eine möglichst gleichmäßige Fahrweise.

Die seit dem Jahr 1947 veranstaltete „Coppa d'Oro delle Dolomiti“, eine hochkarätige Oldtimertour durch die Dolomiten, absolviert erstmals eine der Etappen außerhalb der italienischen Landesgrenzen und macht auch in Lienz Station. Bei dieser besonderen Rundfahrt, an der 85 wertvolle, historische Automobile teilnehmen, zählt nicht die Geschwindigkeit, sondern vielmehr das gleichmäßige Fahren.

Alle interessierten Besucher können die Oldtimer am Freitag, 22. Juli 2016, zwischen 11:40 und 13:30 Uhr am Lienzer Hauptplatz bestaunen.

Als Fahrer mit von der Partie ist auch die  ehemalige Formel1-Legende Arturo Merzario, der 1976 Niki Lauda unter Einsatz seines eigenen Lebens aus dem brennenden Fahrzeug befreien konnte.