ORF 1: Judith Lisa Bogusch bei der ersten Starmania 2022-Finalshow

Julia Bogusch gelang der Sprung auf die große Starmania-Bühne. Foto: ORF

Die erste große Hürde ist geschafft: Die 14 besten Kandidat:innen der beiden „Starmania 22“-Qualifikationsshows – darunter auch die Osttirolerin Judith Lisa Bogusch, sie performt „2x“ von Mathea – sind in die erste Finalshow am Freitag, dem 18. März 2022, live ab 20.15 Uhr in ORF 1 eingezogen.

Die Songs der „Starmaniacs“ versprechen emotionale Momente, aber auch beste Unterhaltung: Von James Arthurs „Say You Won’t Let Go“, über „Use Somebody“ von den Kings of Leon bis hin zu Matheas „2x“ und Rainhard Fendrichs „Macho Macho“. Ob sie das Zeug zum „Star des Jahres“ haben, entscheiden in dieser Woche Erfolgssänger und „Amadeus“-Preisträger Josh., Artistin und Model Lili Paul-Roncalli sowie Gastjuror Marco Wanda, der außerdem gemeinsam mit seiner Band Wanda den neuen Song „Rocking in Wien“ performt.

Welche jungen Talente können auf Österreichs größter TV-Bühne mit ihren Stimme überzeugen? Das beurteilen neben der Jury auch die Zuschauerinnen und Zuschauer vor den Bildschirmen – sie schicken mehr „Starmaniacs“ mittels Televoting in die nächste Show als in den Qualifikationsrunden. Vier Kandidaten haben zudem die Chance, durch die „Star-Tickets“ und das „Jury-Ticket“ eine Runde weiterzukommen.

Durch die erste Finalshow führt Moderatorin Arabella Kiesbauer, Kommentator ist Ö3-Star Philipp Hansa.