ORF2: „Harrys schönste Zeit“ – Harry Prünster auf Besuch im Nationalpark Hohe Tauern Tirol
Sonntag, 18. August um 16:05 Uhr
ORF 2
Weitere Termine
  • 22.08.2019 um 11:15 Uhr

Harry Prünster ist am Sonntag, 18. August 2019, 16.05 Uhr, ORF 2, auf Besuch im Nationalpark Hohe Tauern Tirol (Wiederholung der Sendung am Donnerstag, 22. August 2019, um 11.15 Uhr). Auf der Gottschaunalm, oberhalb der Ortschaft Virgen, kehrt er bei Johann und Anni Gsaller ein. Die Hütte ist bekannt für „Kirchlan“, Osttiroler Krapfen, die die Wirtin bäckt. Wie man diese Osttiroler Spezialität zubereitet, bekommt Harry Prünster von Anni Gsaller gezeigt.

Harry Prünster und Anna Gsaller backen „Kiachlan“, Osttiroler Krapfen. Foto: ORF/Degn Film

Bei Sonnenaufgang geht der Moderator gemeinsam mit der Nationalpark-Rangerin Maria Mattersberger auf Wildtierbeobachtung und entdeckt dabei Murmeltiere.

Harry Prünster mit der Nationalpark-Rangerin Maria Mattersberger, Foto: ORF/Degn Film

Danach steht Rafting auf der Isel, bekannt als Lebensader Osttirols, an. Thomas Zimmermann begleitet Harry Prünster auf der Rafting-Tour und zeigt ihm die Einzigartigkeit dieser Region vom Wasser aus.

Zum Abschluss besucht der Moderator noch Vroni und Hannes Riepler auf ihrem Hof, auch bekannt als Peischler Wirt. Die engagierte Familie vertreibt dort im eigenen Hofladen verschiedenste bäuerliche Schmankerl aus eigener Erzeugung und von Bauern der Region. TIPP: Eine exklusive Dolomitenstadt-Reportage zum Nachlesen gibt es hier!

Harry Prünster und Hannes Riepler im Getreidefeld, Foto: ORF/Degn Film