„Ossi Huber & Band“ im Kulturhaus Steinfeld
Samstag, 30. November um 20:00 Uhr
Steinfeld
Veranstalter
Kulturfenster und Eisstockschützen Steinfeld

Ossi Huber & Band präsentieren am Samstag, 30. November, 20.00 Uhr in Steinfeld das neue Album „Auszeit“.

Die Band setzt sich zusammen aus vier alten Haudegen, die aus verschiedenen Richtungen kommen, mit allen musikalischen Wassern gewaschen sind und sich gefunden haben, um gemeinsam ihre Freude am Elixier „Musik“ zu leben. Der Singer- Songwriter Ossi Huber hat mit allen Musikern schon in früheren Tagen gespielt – nach seiner langen Zeit mit „Bluesbreakers“, „The Gang“ und „Sterz“ hat er 2010 die Band „Humus“ gegründet. Die Tradition und der Spirit vieler seiner Songs – allen voran „nur 5 Minuten“, „a stille Kroft“, „in aner Stund“ und viele mehr – leben in dieser Band weiter, in der drei ehemalige Humus-Musiker mitwirken. Dazu gesellte sich mit Didi Baumgartner ein Gitarrist der Sonderklasse, der früher in der Band von Peter Cornelius spielte und nun mit Alkbottle erfolgreich unterwegs ist.

„Do you like the Blues?” Medizinmann Dragan Janjuz erhebt seine Stimme, um den „Hoochie Coochie Man“ ertönen zu lassen und eine Portion Soul- und Blues zu verstreuen. „Mister Time“ Peter Gröning macht Rhythmus mit und auf allen nur erdenklichen Gegenständen. Seine Drums-Solo-Einlagen sind längst legendär.

Tickethotline: 04712 82812, Vorverkauf 17 Euro. Abendkassa: 19 Euro