Premiere der Hubert Schönegger Doku „Solang der Herrgott will …“ in Lienz
Freitag, 06. April um 20:00 Uhr
CineX Lienz
Mehr Infos

Zum Film:

Noch gibt es die Menschen, die von einer vergangenen Zeit erzählen können, in der harte Arbeit, Armut und ein bescheidener Alltag den Rhythmus vorgaben. Diese Lebenseinstellung haben sich viele unserer älteren Generation bis heute erhalten.

Drei Zeitzeugen – Frieda Gamper (Unterschaller in Völs), Anton Gasser (Kamerschin im Weitental/Pfunders) und Anton Prenn (Obostock in Mühlwald) – aus unterschiedlichen Orten in Südtirol führen die Zuseher mitten hinein in ihr Alltagsleben und lassen Tradition und Erlebtes lebendig werden. Dieses einfache Leben wollen sie weiterführen solange, … „Solang der Herrgott will“.

Damit dokumentieren Hubert Schönegger (Regie) und Hans Rieder (Drehbuch) wertvolle Zeitzeugnisse aus ganz Südtirol, schreiben ein Stück Südtiroler Kulturgeschichte. Die Lebensgeschichten werden von den Darstellern gelebt, geschrieben und erzählt. Somit bleiben wertvolle Erinnerungen für Interessierte – auch für die junge Generation – erhalten. Der Dokumentarfilm soll auch Wertschätzung für eine Generation erbringen, die Wertvolles geleistet hat.

Der Trailer zum Film: