Premierenkonzert der „Blechbläserphilharmonie Osttirol“
Samstag, 07. September um 20:15 Uhr
Kulturzentrum Sillian

Die Bläserphilharmonie Osttirol, ein seit 2012 bestehendes sinfonisches Blasorchester, welches sich aus Musikerinnen und Musikern aus dem ganzen Bezirk Lienz zusammensetzt, konnte sich durch viele Auftritte einen Namen in der Tiroler Blasmusikszene machen. Aus dem Musikantenstock dieses Orchesters wurde nun die sogenannte Blechbläserphilharmonie Osttirol, ein großes Blechbläserensemble, gegründet, das sich am 7. September 2019 um 20.15 Uhr in Sillian erstmals der Öffentlichkeit präsentiert.

Die Gruppe setzt sich zusammen aus Trompeten, Hörnern, Euphonien, Posaunen und Tuben, für den nötigen Groove sorgen zwei Schlagzeuger. Mit der Leitung wurde der allseits bekannte und erfahrene Trompeter und Musikschulleiter Jo Mair betraut. Beim Premierenauftritt des etwa 20 Musikerinnen und Musiker umfassenden Klangkörpers erwartet das Publikum eine Reise quer durch die Musikgeschichte – von „Pastime with good company“, welches vom bekannten englischen König Heinrich VIII. im frühen 16. Jahrhundert komponiert wurde, über die oft gespielte „Fanfare for the common man“ bis hin zu Nummern der Erfolgsformation „Pro Brass“ aus Oberösterreich. Eintritt freiwillige Spenden!

Foto: Blechbläserphilharmonie Osttirol