RLB Atelier Lienz: Ausstellungseröffnung „Patrick Bonato I Toubab im Senegal“

Patrick Bonato (*1983), Comiczeichner und Illustrator aus Innsbruck, zeigt in der Ausstellung den aufwendigen Entstehungsprozess von „Toubab im Senegal“, seiner 2021 erschienenen Graphic Novel. Humorvoll wie selbstironisch schildert das Buch die „tausendundein Wechselfälle“ während der mehrmonatigen Reise des Künstlers durch das westafrikanische Land. Die Präsentation im RLB Atelier Lienz gibt einen seltenen Einblick in ein oft unterschätztes künstlerisches Medium, von den ersten Ideensammlungen in Skizzenbüchern über Vorstudien und das sich verändernde Storyboard bis hin zu den digitalen Endbearbeitungen.

Die Ausstellung im RLB Atelier Lienz wird am Freitag, 8. April 2022, um 19:00 Uhr eröffnet.


Für den Kunstadventkalender 2022 an der Lienzer Liebburg stellte Patrick Bonato ein Motiv aus der Graphic Novel „Toubab im Senegal“ zur Verfügung. Man sieht eine Szene mit ballspielenden Kindern, beobachtet von einem Mann im Schatten eines Baumes – dieser Mann der Künstler selbst, Patrick Bonato.

Die Originale des Lienzer Kunstkalenders wurden Anfang Jänner von Round Table 22 Lienz für einen guten Zweck versteigert. Das großformatige Afrika-Motiv erzielte bei der Auktion bemerkenswerte 4.000 Euro, der Ausrufungspreis lag bei 700 Euro.

Patrick Bonato, ohne Titel, Fine Art Druck auf Hahnemühle Photo Rag 190, Repro: Lugger