Schloss Bruck Lienz: „Schlossnacht für Kinder“ – das große Ferienabenteuer in der Burg!
Donnerstag, 05. September um 18:00 Uhr
Schloss Bruck, Lienz

Das große Ferienabenteuer in der Burg: Schloss Bruck bietet von 5. auf 6. September 20 Kindern zwischen acht und zwölf Jahren die Möglichkeit, eine ganze Nacht lang die mittelalterlichen Mauern zu erkunden.

Man kennt sie aus dem Fernsehen: Geisterjäger, die in jedem alten Gemäuer auf unerlöste Seelen und ungeklärte Phänomene stoßen und sich beim kleinsten Geräusch kameragerecht ängstigen. Die Besucher der „Schlossnacht für Kinder“ kostet das nur ein müdes Lächeln – sie wissen, was sie in der Görzer Residenzburg erwartet: eine Nacht voller Spiel und Spaß, lustigen Abenteuern und neuen Freundschaften. Es kann schon sein, dass man manchmal verstohlen die Hand eines Begleiters des Museumsteams umfasst, wenn die Balken wieder zu knarzen beginnen oder eine Fledermaus im Innenhof über die Köpfe saust – aber Angst ist das sicherlich keine. Denn nur die Mutigsten verbringen eine Nacht ohne Eltern und tröstendes Smartphone auf einer Burg, andere würden sich das gar nicht trauen.

Foto: Museum Schloss Bruck

Wer also schon immer einmal wissen wollte, was um Mitternacht hinter den dicken, mittelalterlichen Mauern vorgeht, wie sich ein Rendevouz mit Fledermäusen abspielt und ob denn die Geister der alten Görzer Gräfinnen und Grafen nachts durchs Haus wandern, bekommt am Donnerstag, dem 5. September wieder die Möglichkeit dazu. Es werden die verstecktesten Ecken und höchsten Mauern von Schloss Bruck erkundet, fröhlich gebastelt und mittelalterlich gespielt. Und wenn sich die Dunkelheit über die Zinnen legt und das Licht erlöscht, kann man das Museum mit gruseligen Geschichten durchstöbern und im Naturpark rund um das Schloss die Natur mit allen Sinnen erforschen. Ein zünftiges Abendessen und ein stärkendes Frühstück runden ein Ferienerlebnis ab, von dem man wohl noch länger erzählen kann. Und vielleicht gibt es doch noch die ein oder andere Stunde Schlaf im behaglichen Gewölberaum des Museumscafes, das an diesem Tag als Schlaflager für die kleinen Geisterjäger dient.

Achtung! Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine Voranmeldung (museum@stadt-lienz.at, Tel.: 04852 62580-83) unbedingt erforderlich und auch nur für Kinder zwischen acht und zwölf Jahren möglich.

Schlossnacht für Kinder
5. bis 6. September 2019, von 18 Uhr abends bis 9 Uhr am nächsten Morgen
Kosten: € 44,- (inklusive Abendessen, Frühstück und diversen Bastelmaterialien)