Sebastian Rainer „MIX“ – Ausstellungseröffnung in Schlaiten
Samstag, 14. Mai um 20:00 Uhr
Galerie "Am Dorfplatz", Schlaiten
Mehr Infos
Gemeinde Schlaiten, Kulturausschuss
2016-sebastian-rainer-ausstellung-schlaiten
Sebastian Rainer stellt in seiner Ausstellung MIX den Menschen im sich ständig verändernden Sozialgefüge in den Mittelpunkt. Foto: Josef Obertscheider

Am Samstag, 14. Mai 2016, 20.00 Uhr lädt der Kulturausschuss zur Ausstellungseröffnung des heimischen Bildhauers Sebastian Rainer in die Dorfplatzgalerie Schlaiten ein. Peter Unterweger, ein profunder Kenner der Kunstszene und persönlicher Freund und Wegbegleiter des Künstlers wird in die Ausstellung einführen. Für die musikalische Umrahmung sorgt Magdalena Pedarnig mit der Zither.

Für den Künstler ist das die erste Einzelausstellung in seiner Heimatgemeinde. Präsentiert wird ein Mix aus verschiedensten Materialien wie Bronze, Stein, Holz und Terracotta. Zu diesen Materialien gesellten sich in jüngerer Zeit auch Skulpturen aus Papier, Kunststoff, Schamott und Materialkombinationen in verschiedensten Arbeitstechniken. Im Mittelpunkt steht der Mensch im sich ständig verändernden Sozialgefüge.

Zu seinen größten Erfolgen zählt Künstler Sebastian Rainer die „Internationale Messe für Kunst und Antiquitäten“ in der Hofburg in Wien und im vergangenen Jahr die „Bad RagARTs Triennale“ in der Schweiz, wo er gemeinsam mit über 90 Künstlern aus der ganzen Welt einige seiner Werke präsentieren durfte. Dabei handelt es sich um die größte Skulpturenausstellung Europas.

Seit vielen Jahren nimmt Sebastian Rainer auch regelmäßig an nationalen und internationalen Künstlersymposien teil. Die letzte Einzelausstellung des Künstlers im Bezirk fand 2013 in Hopfgarten i. D. in der „Galerie in der Mitte“ statt. Seit 2012 betreibt Sebastian Rainer gemeinsam mit den beiden Künstlerkollegen Michael Lang und Gerold Leitner ein Atelier in der Messinggasse in Lienz.

Dauer der Ausstellung: bis Freitag, 3. Juni 2016.
Öffnungszeiten: Dienstag/Donnerstag/Freitag jeweils von 14.00 bis 19.00 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung unter 0664 5311043