Selbsthilfe Osttirol: Dr. Ingolf Bühler spricht über „Essstörungen – Das Streben nach dem perfekten Körper“
Donnerstag, 22. Oktober um 19:00 Uhr
Sparkassensaal Lienz
Veranstalter
Selbsthilfe Osttirol
v.l. Beate Persil-Gruber, Christl Rennhofer-Moritz, Dr. Ingolf Bühler, Elfriede Vergeiner
v.l.: Psychotherapeutin/Lebens-und Sozialberaterin Beate Persil-Gruber, Geschäftsstellenleiterin Christl Rennhofer-Moritz, Dr. Ingolf Bühler, Lebens- und Sozialberaterin i.a. Elfriede Vergeiner

Die Selbsthilfe Osttirol lädt am Donnerstag, 22. Oktober 2015, um 19.00 Uhr zu einem Vortrag von Dr. Ingolf Bühler in den Sparkassensaal Lienz. Thema: „Essstörungen – Das Streben nach dem perfekten Körper“. Im Vortrag werden die unterschiedlichen Erkrankungsbilder, der schleichende Übergang vom Achten auf seinen Körper über „Körperkult“ bis zur Erkrankung deutlich gemacht. Aufgezeigt werden Hilfe- und Behandlungsmöglichkeiten, Grenzen von Hilfsmöglichkeiten und Anlaufstellen.

Im Rahmen der Veranstaltung wird die Selbsthilfegruppe „Essstörungen. Den Körper lieben lernen“ vorgestellt (für Betroffene und Angehörige). Gespräche mit der Psychotherapeutin/Lebens- und Sozialberaterin Beate Persil-Gruber und der Lebens- und Sozialberaterin Elfriede Vergeiner sind im Anschluss möglich.

www.selbsthilfe-osttirol.at