Selbsthilfe Osttirol: Vortrag „Angsterkrankungen – Entstehung, Diagnostik, Behandlungsformen“
Donnerstag, 24. Januar um 19:00 Uhr
BKH Lienz, Vortragssaal im 4. Stock

Referenten:

Primar Dr. Martin Schmidt, Ärztlicher Leiter am BKH Lienz und Leiter der Abteilung für Psychiatrie und Wolfgang Rennhofer, Selbstilfegruppenleiter Lichtblicke/MAP SH-Gruppe für seelische Gesundheit

Angsterkrankungen gehören zu den häufigsten Erkrankungen, die Gesamtzahl steigt weiterhin an, insbesondere bei höheren Altersgruppen. Die Ursachen für die Entstehung von Angsterkrankungen sind sehr vielfältig und müssen immer im Einzelfall betrachtet werden. Überdies stehen Angsterkrankungen häufig mit anderen Erkrankungen im engen Zusammenhang.

Aus der Erfahrung der eigenen Angsterkrankung werden den Besucherinnen und Besuchern Information und Aufklärung angeboten. Möglichkeiten zur Hilfe und Selbsthilfe werden dabei aufgezeigt. Das Wissen um die Symptome und Auswirkungen der Angsterkrankungen löst meistens Verständnis und daher Ruhe bei den Betroffenen und deren privaten sowie beruflichen Umfeld aus.

Im Anschluss wird ausreichend Zeit zur Verfügung gestellt Fragen aus dem Publikum zu beantworten.