Stadtbücherei Lienz: Buchpräsentation „1938 – Der Anschluss in den Bezirken Tirols“
Montag, 08. April um 19:00 Uhr
Stadtbücherei Lienz, Egger-Lienz-Platz 2

81 Jahre nach der Machtübernahme der Nationalsozialisten in Österreich liegt erstmals eine Studie vor, die den Anschluss in allen Bezirken Tirols –inklusive Osttirol – beleuchtet. Univ.-Doz. Mag. Dr. Horst Schreiber (Innsbruck) und Dr. Martin Kofler (Lienz) analysieren in zwölf Beiträgen Aufstieg der NSDAP, NS-Terror und deutschnationale Traditionen einer Grenzstadt, Verfolgung und Rache, Gleichschaltung und Propaganda. Wenig beachtete öffentliche und private Vorfälle belegen, welch widersprüchliche, teils absurde Auswirkungen die politischen Ereignisse des März 1938 in den Tälern und auf den Bergen Tirols hatten.