Ausverkauft! „Valerie und die Gute-Nacht-Schaukel“

Laut Information der Stadtkultur Lienz vom 12. Jänner 2023 ist die Aufführung bereits ausverkauft. Es können keine Karten mehr vergeben oder Reservierungen angenommen werden.


Für das „Theater des Kindes“ hat Michaela Obertscheider die Geschichte „Valerie und die Gute-Nacht-Schaukel“ nach dem Buch von Mira Lobe bearbeitet und um einige Lieder ergänzt. Die Besucher des Gastspieles am Donnerstag, 26. Jänner 2023, um 15.00 Uhr im Kolpingsaal Lienz erwartet ein musikalischer Bilderbogen mit viel Poesie und herzlichem Witz. Geeignet ist das Stück für aufgeweckte Kinder ab 4 Jahren. Dauer: ca. 45 Minuten.

Worum geht es? Valerie will nicht ins Bett gehen. Sie will auf die Schaukel. Es gibt noch so vieles zu erleben, und der Papa muss und soll mit! „Bitte Papa gib mir einen Schubs!“ Und so reisen sie zusammen auf einem fliegenden Teppich in ein fernes Land, segeln weit hinaus aufs Meer, fahren zu Oma und Opa und erleben munter-bunte Geschichten im Kinderzimmer. Immer wieder überkommt Valerie der Schlaf, aber mit viel Fantasie und unbändiger Spiellust kämpft sie dagegen an – und gewinnt! Ob Valerie dennoch bald müde wird?

Regie: Michaela Obertscheider, Musik: David Wagner, Spiel: Katharina Schraml, David Baldessari

Erfahrungsgemäß sind Kinderstücke meist schon vor dem Veranstaltungstermin ausverkauft, deshalb rät das Team der Stadtkultur zur Kartenreservierung. Infos auf www.stadtkultur.at und Tel. 04852/600-519.

Foto: Theater des Kindes