Stadtkultur Lienz: Konzert mit Maximilian Kromer & Paul Kropfitsch
Samstag, 12. Juni um 20:00 Uhr
Stadtsaal Lienz
Mehr Infos
www.stadtkultur.at oder +43 4852 600 519
Maximilian Kromer (links) und Paul Kropfitsch, Foto: Zarije Ademi

Der junge Geiger Paul Kropfitsch überzeugt das Publikum mit seinem virtuosen und berührenden Spiel. Er kommt am 12. Juni gemeinsam mit dem vielfach ausgezeichneten Pianisten Maximilian Kromer auf Einladung der Stadtkultur Lienz für ein Konzert nach Osttirol. Unter dem Titel „Rendez-vous à Vienne“ kann ein eloquenter Klang-Dialog mit großer Ausdruckskraft erwartet werden. Auf dem Programm stehen Werke von W.A. Mozart, Edvard Grieg, Francis Poulenc, Fritz Kreisler und H. Wieniawski. Das Konzert findet im Stadtsaal statt und beginnt um 20.00 Uhr. Paul Kropfitsch spielt übrigens auf einer Leihgabe der österreichischen Nationalbank von Gaspare Lorenzini aus Piacenza, 1760.

Karten können in der Liebburg im Bürgerservice, auf www.stadtkultur.at oder unter 04852/600-519 vorreserviert werden. Das Sitzplatzangebot ist beschränkt. Die Ausgabe der reservierten Karten erfolgt an der Abendkasse. Reservierungen sind verbindlich!

Die Veranstaltung findet unter strengen Sicherheits- und Hygienemaßnahmen statt. Es gilt die 3-G-Regel! Zutritt haben ausschließlich Besucher, die sich als getestet, geimpft oder genesen ausweisen können.