Stadtkultur Lienz: Nestroys Komödie „Der Talisman“ im Stadtsaal
Dienstag, 29. Oktober um 20:00 Uhr
Stadtsaal Lienz
Mehr Infos

Ein Feuerwerk an Sprachwitz und Situationskomik: Johann Nestroys g’spaßige Posse kommt am Dienstag, 29. Oktober 2019, 20.00 Uhr, als Gastspiel des Schauspielhauses Salzburg nach Lienz – mit Musik und Schmäh, aber auch mit eloquenter Sozialkritik. Eine vielgelobte, leichtfüßige Produktion.

Das Ensemble von Intendant Robert Pienz bringt die Geschichte von Salome Pockerl und Titus Feuerfuchs auf die Bühne, die sich ein Schicksal teilen: Sie werden aufgrund ihrer knallroten Haare verspottet. Bis sich das Blatt unverhofft wendet…

Wie kaum ein anderer wusste Johann Nestroy mit überwältigender Komik die Fehler und Unzulänglichkeiten der Gesellschaft aufzudecken. Im Komödienklassiker „Der Talisman“ macht er sich über die Charakterschwächen Eitelkeit und Oberflächlichkeit lustig und hat damit eine Thematik gefunden, die wohl immer aktuell bleiben wird. Der vergnügliche Nestroy-Abend bietet auch musikalisch einiges: Gernot Haslauer hat für eine modernisierte Instrumentalisierung gesorgt.

Karten für den Theaterabend sind im Bürgerservicebüro in der Liebburg erhältlich, Info und Reservierung unter 04852/600-519 oder auf www.stadtkultur.at

Szenenfoto mit Theo Helm und Bina Blumencron. Foto: Jan Friese