Stadtkultur Lienz: Theaterwagen Porcia „Herr Dommeldidot will nicht sprechen“
Dienstag, 01. Juni um 16:00 Uhr
BORG Areal Lienz, Kärntner Straße 8, vor der Stadtmauer
Mehr Infos

Schon im Vorjahr hat Herr Dommeldidot in Lienz gespielt und gesungen. Heuer kommt er mit dem Theaterwagen Porcia erneut am Dienstag, 1. Juni 2021, nach Osttirol. Das Kinderstück stammt aus der Feder von Angelica Ladurner. Genauigkeit, Toleranz, Fantasie, Freude und Wahrheit bekommen eine Bühne und werden gespiegelt in faszinierenden Rollen, die uns beweisen, dass die wirklich interessanten Ideen, Gedanken, Träume und Fantasien dann entstehen, wenn man dem „ANDERS SEIN“ eine Chance gibt.

Der kleine, ulkigkluge Hauskobold Dommeldidot will dieses Mal unbedingt mit in die Schule gehen und lernen. Aber was er da für Wörter hört von den Kindern, das versteht er einfach nicht. Und schon gar nicht versteht er, warum ein Kind weniger dazu gehört als ein anderes. Warum werden manche ausgelacht und wie anstrengend es sein kann, dazu zu gehören. Dommeldidot ist jedenfalls der Meinung, jede und jeder ist genau so richtig, wie er oder sie eben ist. Und da gibt es nix herum zu kritisieren. Und natürlich gibt es wieder jede Menge Schaberschnack, ist doch sonnenklar!

Gespielt wird am 1. Juni 2021, um 16.00 Uhr, auf dem Borg-Areal vor der Stadtmauer. Bei Schlechtwetter wechselt die Aufführung in die Spitalskirche gleich nebenan. Eintritt: 3 Euro. Karten gibt es direkt vor Ort vor der Veranstaltung.

Mit: Clara Diemling, Gregor Kronthaler, Stefan Moser, Beate Gramer, Klemens Dellacher
Regie: Anja M. Wohlfahrt
Assistenz: Johanna Ortner, Sophie Kaiser
Musik: Ossy Pardeller

Schon im Vorjahr hat Herr Dommeldidot in Lienz gespielt und gesungen. Heuer kommt er mit dem Theaterwagen Porcia erneut am Dienstag, 1. Juni 2021, nach Osttirol. Foto: Stadtkultur Lienz