Tag der kulturellen Bildung an Schulen: Lieder-Tausch-Börse mit Kurzkonzert
Dienstag, 24. Mai um 11:00 Uhr
Lienzer Hauptplatz
Veranstalter
KuBi

Am Mittwoch, dem 25. Mai 2016 treffen sich 120 Volksschulkinder aus 5 Musikvolksschul-Standorten Osttirols (Matrei i. O., Huben, Grafendorf, Debant und Lienz Süd I) mit ihren Lehrpersonen zu einem ganz besonderen Gemeinschaftsevent:

„Zuerst werden wir uns vom Vorarlberger Liedermacher Konrad Bönig mit einem Mitmach-Konzert inspirieren lassen. Anschließend bringen wir uns in Form einer „Lieder-Tausch-Börse“ gegenseitig Lieder bzw. Refrains bei. Das Resultat präsentieren wir sofort der Öffentlichkeit:“

Ab ca. 11 Uhr spazieren die Musikerinnen in Richtung Hauptplatz und legen dabei singende, klingende Zwischenstationen ein.

Ab ca. 11.30 Uhr geben sie Lienzer Hauptplatzein gemeinsames Kurzkonzert.

Bei Regenwetter findet das Konzert im Schubertsaal der Landesmusikschule statt.

Weitere Projekte aus Tirol (über 50) und aus ganz Österreich (über 360) finden Sie unter www.bundeszentrum-zsk.at

* Aus organisatorischen Gründen findet diese Veranstaltung nicht am Di, 24. Mai, dem offiziellen „Tag der kulturellen Bildung an Schulen“ statt, sondern am Tag danach!