Theater in Anras: „Herr, ich habe dich nicht verraten!“
Freitag, 12. Februar um 19:30 Uhr
Anras, Mesnerhaus

Aufführung des Theaterstücks „Herr, ich habe dich nicht verraten“ am Freitag, 12. Februar 2016, um 19:30 Uhr im Anraser „Mesnerhaus“.

Judas gilt als der Schurke, der Jesus verraten hat. Aber ohne Judas hätte es das Christentum nie gegeben, keine Erlösung. Er gilt als Inbegriff des Bösen, als Werkzeug des Teufels. Satan oder Mitwirkender am Heilsplan? Verräter oder ein liebender Freund von Jesus?

Peppe Mairginter, ein begnadeter Schauspieler aus Innichen, wird die „Verteidigungsrede des Judas“ in seiner ungeheuer dramatischen Art darbieten. Da in der Stefansstube nur begrenzt Platz ist, wird bei Interesse um Anmeldung im Pfarrbüro (Dienstag bis Donnerstag, jeweils von 09:00 bis 11:00 Uhr) unter der Telefonnummer 04852/6152 gebeten. Bei Bedarf wird um 18:00 Uhr noch eine Zusatzaufführung angeboten.