Theaterwerkstatt zeigt Jugend-Krimikomödie „Dumm gelaufen“

Sechs junge Schauspieler:innen – Indira Ritzal, Isabell Zojer, Julia Köck, David Mietschnig, Ferdinand Madritsch und Martin Gander – stehen zum ersten Mal auf der Bühne und zeigen, dass Theater auch für die Jugend spannend sein kann. Sie werden dabei von drei erfahrenen Akteur:innen der Heimatbühne Dölsach unterstützt. Regie führt Arete Riedl.

Zwei nicht besonders gut organisierte Gangster überfallen aus Versehen eine chaotische Jugend-WG, weil sie zur falschen Adresse gefahren sind. Ärger ist vorprogrammiert, weil keine(r) der Jugendlichen die Räuber ernst nimmt. Aus dieser Situation entwickelt sich ein turbulente Krimikomödie voller Überraschungen. Zur Premiere der Jugend-Krimikomödie „Dumm gelaufen“ lädt die Theaterwerkstatt Dölsach am Samstag, 12. November 2022, 20.00 Uhr, in den Kultursaal Tirolerhof.

Weitere Aufführungstermine:
Sonntag, 13. November 2022, 18.00 Uhr
Samstag, 19. November 2022, 20.00 Uhr
Sonntag, 20. November 2022, 18.00 Uhr
Samstag, 26. November 2022, 20.00 Uhr

Kartenvorverkauf ab 2. November 2022 im Dorfcafé Dölsach: Mobil 0660 957 5701 (Montag bis Samstag, jeweils von 10.00 bis 16.00 Uhr)

Das junge Ensemble (v.l.) Indira Ritzal, Isabell Zojer, Julia Köck, David Mietschnig, Ferdinand Madritsch und Martin Gander wird von erfahrenen Akteuren der Heimatbühne (rechts: Wilfried Walder) unterstützt. Foto: Theaterwerkstatt Dölsach