Tiroler Monitoring Ausschuss: Öffentliche Sitzung in Lienz
Donnerstag, 21. Juni um 14:00 Uhr
Landwirtschaftliche Lehranstalt Lienz, Josef-Müller-Straße 1
Veranstalter
Amt der Tiroler Landesregierung Servicestelle, Gleichbehandlung u. Antidiskriminierung
Mehr Infos
+43 (0)512 508 3291

„UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen – die Situation in Osttirol“

Der Tiroler Monitoring-Ausschuss überwacht die Umsetzung der UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen im Land. Regelmäßig besucht er auch die Bezirke, um sich ein Bild zu machen, wie es dort um die Rechte für Menschen mit Behinderungen steht. Im Rahmen der öffentlichen Sitzung am 21. Juni stellt sich der Ausschuss vor, berichtet über seine Arbeit und lädt Menschen mit Behinderungen, Eltern oder sonstig Betroffene ein, ihre Situation zu schildern. Falls notwendig, setzt sich der Ausschuss in weiterer Folge für Verbesserungen ein.

Um Anmeldung bis spätestens 19. Juni 2018 wird gebeten:
servicestelle.gleichbehandlung@tirol.gv.at