Tristach: Improvisationstheater mit „Impropool“
Samstag, 06. Juli um 19:30 Uhr
Dorfstube Tristach
Veranstalter
"Theaterauflauf" Osttirol
Kartenreservierung
Thomas Widemair:
+43 664 1333310
Dorfstube Tristach:
+43 4852 62268

Am Samstag,  6. Juli 2019, gastiert „Impropool“ aus Innsbruck  in der Dorfstube in Tristach. Improvisationstheater ist eine Form des Theaters, bei der aus Stegreif heraus Szenen erschaffen werden, ohne zuvor eingeübte Dialoge oder eine eingeprobte Inszenierung. Das Publikum wird dazu eingeladen ins Geschehen einzugreifen und durch Impulse die Geschichten nach Belieben mitzugestalten. Das Publikum führt somit Regie! Die Darsteller lassen sich dabei ausschließlich von ihrer Intuition leiten, ohne zu wissen, wohin die Reise geht und wo sie endet. Eine absolut spannende Art Theater zu spielen. Leiter der „Impropool“ Theatergruppe ist Alexander Alscher aus Innsbruck.

Organisiert wird das Impropool-Gastspiel vom „Theaterauflauf Osttirol“ mit Theaterbezirksobmann Thomas Widemair. Eingeladen sind natürlich Theaterspieler und Theaterbegeisterte. Nach der Aufführung gibt es die Möglichkeit, mit den Darstellern in gemütlicher Runde über das Theater zu plaudern.

Kartenreservierungen unter 0664/1333310 (Thomas Widemair) oder 04852/62268 (Dorfstube Tristach)

Beginn ist um 20.00 Uhr, Eintritt 10 Euro, Saaleinlass ab 19.00 Uhr bei freier Platzwahl.