TV-Tipp! Erlebnis Österreich: Kals – Das Dorf der Bergsteiger
Sonntag, 26. Juni um 16:30 Uhr
ORF2

Erlebnis Österreich: Kals – Das Dorf der Bergsteiger (TV-Dokumentation von Georg Laich, eine Produktion des ORF Tirol)
Sendetermin: Sonntag, 26. Juni 2016, 16.30 Uhr, ORF2

—-
Das Osttiroler Dorf Kals am Fuß des Großglockners ist seit dem 19. Jahrhundert Zentrum und Ausgangspunkt für Bergsteiger, die den höchsten Berg Österreichs von der Tiroler Seite aus bezwingen möchten. Eingebettet in die grandiose Gebirgslandschaft der Hohen Tauern hat sich Kals viel von seiner Ursprünglichkeit bewahren können. Der Nationalpark Hohe Tauern ist dabei zu einem Anziehungspunkt für Naturliebhaber aus Österreich und vielen Ländern Europas geworden. Ein historischer Film zeigt interessante Details aus dem Kalser Dorfleben vor mehr als 70 Jahren. Das „Erlebnis Österreich“ aus dem Landesstudio Tirol besucht einen Akteur von damals und geht der Frage nach, was sich in Kals in der Zwischenzeit alles verändert hat und was bis heute gleich geblieben ist. Das Kamerateam war bei einer Glocknerbesteigung von Volksmusikstar Franz Posch mit dabei und zeigt auch die gemütlichen Seiten von Kals: Zu beliebten Spezialitäten zählen Schlipfkrapfen oder Ziegenkäse.