TV-Tipp: „Sound-Treck Europa: Österreich – Tradition im Wandel“
Montag, 10. September um 23:15 Uhr
ORF 2
Mehr Infos
Joy Denalane. Foto: ORF/Philipp Baben der Erde

Die so charismatische wie kosmopolitische deutsche Soul-Sängerin Joy Denalane begibt sich für „Sound-Treck Europa“ auf eine spannende musikalische Reise durch Österreich. Ausgehend von einem Treffen mit der Sopranistin Anna Prohaska in Berlin besucht sie dabei entlegene Regionen wie Innervillgraten in Osttirol, um die örtliche Trauermarschkapelle in Kombination mit der Musicbanda Franui zu erleben, und besichtigt das Südtiroler Komponierhäuschen von Gustav Mahler.

Musikkapelle Innervillgraten. Foto: ORF/Philipp Baben der Erde

Danach reist sie weiter nach Wien zum Ensemble Federspiel, zum Quartett Alma und zur Wienerlied-Legende Roland Neuwirth, mit der sie abschließend versucht, die musikalischen Welten in der Improvisation zu vereinen. Die Dokumentation gestaltete Michael Giehmann.