Uraufführung der „Prossegger Marienmesse“ in Matrei
Samstag, 22. September um 11:00 Uhr
Marienkapelle in Prosseg (Schlechtwetter: Pfarrkirche Matrei)

Nach den beiden Opern „Gruß an Schloss Weißenstein“ und „Mut zur Freiheit“ wandte sich der Matreier Musiker und Komponist wieder einem sakralen Werk zu – einer Marienmesse. Uraufgeführt wird sie bei der Marienkapelle in Prossegg. Der Matreier Frauenchor singt, instrumental begleitet wird vom Bläserquartett Hansl Klaunzer. Den Gottesdienst zelebriert Herz-Jesu-Missionar P. Andreas Steiner. Anschließend gibt es ein gemütliches Beisammensein.

Bei Schlechtwetter findet die Messe in der Pfarrkirche Matrei statt.