Vernissage: Alexandra Kontriner – „Insektarium“ im RLB-Atelier
Freitag, 12. Oktober um 19:00 Uhr
RLB-Atelier, Lienz
Alexandra Kontriner, Tagpfauenauge, 2014 / Detail, Wasserfarbe und Bleistift auf geprägtem Büttenpapier, 53 × 38 cm, im Besitz der Künstlerin

Die gebürtige Asslinger Künstlerin Alexandra Kontriner stellt ihre Arbeiten im RLB-Atelier in Lienz aus. Die Vernissage findet am Freitag, 12. Oktober, um 19 Uhr statt, die Ausstellung kann bis 14. Dezember zu den Banköffnungszeiten besucht werden.

Ebenso treu wie ihre realen Vorbilder begleiten Tiere in der Kunst die Geschichte der Menschheit. Von der Höhlenmalerei über die ersten Stillleben bis hin zur Gegenwart sind Tiere ein weit verbreitetes Motiv in der Kunstgeschichte. Alexandra Kontriner widmet sich fast ausschließlich der Tierwelt, dabei sind es die kleinen, unscheinbaren Kreaturen, die sie interessieren. In feinsten Zeichnungen, mit einer unglaublichen Detailgenauigkeit, setzt sie einzelne, tote Insekten in Originalgröße ins Bild und verweist damit zugleich auf die Fragilität und Vergänglichkeit des Lebens.

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog mit einem Beitrag von Günther Oberhollenzer.