Vernissage Hans Bruckner: „Osttirol für Jalimo/Mondikolok“
Donnerstag, 03. August um 19:00 Uhr
DolomitenBank Galerie, Lienz

Schon als Kind begeisterte sich Hans Bruckner für das Zeichnen und Malen. „Malen und Gestalten ist für mich wie eine Wanderung, ein Abenteuer ins Ungewisse. Pinsel, Farben und Werkzeuge haben freien Lauf, die Umsetzung ist ausgeschaltet. Es kann werden und soll sein”, so der Künstler.

Der Erlös aus den verkauften Kunstwerken kommt zu 100 Prozent dem Projekt „Osttirol für Jalimo/Mondikolok“ des Lienzer Kinderarztes Franz Krösslhuber zugute. Mit diesem Projekt soll weiterhin medizinische Unterstützung für das Missionskrankenhaus im Krisengebiet gesichert werden. Die Ausstellung ist bis 27. Oktober zu den Schalteröffnungszeiten zu sehen. Der Abend wird musikalisch umrahmt vom Duo Reinhold Koller und Luca Dallavia.