Spielfeld Kultur: Ausstellungseröffnung „Hiromi Masuda, Play the Glass“ in Lienz
Freitag, 04. August um 19:00 Uhr
Franziskanerkloster, Kreuzgang

Hiromi Masuda, geboren 1942 in Japan, ist eine international tätige Künstlerin. „Play the Glass“ – so bezeichnet die Künstlerin ihre lichtdurchfluteten Glas-Installationen. Sie verbindet damit Spielen im zweifachen Sinne: Einerseits geht es um das Spielerische, das Zufällige in der Herangehensweise bei der Arbeit, andererseits ist es der Klang des Materials, das „Melodische“, das sie dem Material Glas zuschreibt Die Ausstellung wurde speziell für den Innenhof des Kreuzganges im Franziskanerkloster Lienz konzipiert. Die Künstlerin ist bei der Eröffnung anwesend.

Die Ausstellung entstand in Zusammenarbeit mit der Galerie Walker/Rosental.

Eröffnet wird die Ausstellung vom Kulturreferent der Stadt Lienz, Uwe Ladstädter und Claudia Moser, Leiterin Spielfeld Kultur. Ausstellungsdauer: 5. bis 19. August 2017

Künstlerin Hiromi Masuda, Foto: Dieter Arbeiter