Volksmusikfrühschoppen der LMS Matrei-Iseltal
Sonntag, 24. Februar um 12:00 Uhr
Hotel Gasthof Hinteregger Matrei
Veranstalter
LMS Matrei-Iseltal
Das Volksmusikensemble unter der Leitung von Stefan Girstmair: Selina Klaunzer, Katharina Mattersberger, Lena Trost, Sarah Berger, Hannah und Lisa Brugger. Foto: LMS Matrei-Iseltal

Da das Konzert am 1. Februar wegen der schlechten Straßenverhältnisse abgesagt wurde, findet nun unter dem Motto „a feine Musig bin Hueta“ ein Volksmusikfrühschoppen statt.

Nach dem Erfolg des entspannten Volksmusikabends 2017 im Matreier Tauernhaus folgt nun die zweite Auflage im Hotel Gasthof Hinteregger. Unter anderem werden die Ziech-Zupf Weibischn, die Feidler Hausmusik, eine Klarinettenmusig, Gstanzlsänger, Weisenbläser, das Volksmusikensemble der Musikschule, ein Flügelhorntrio, und viele andere Ensembles mit Schülern von Klemens Bstieler, Stefan Girstmair, Jo Mair, Michael Mattersberger, Alfred Riepler, Ulrich Santner, Leonie Senfter und Werner Unterlercher das Publikum mit flotten Stückeln, frechen Gstanzln und sanften Weisen musikalisch verwöhnen. Durch das Programm führt Direktor Jo Mair.