Vortrag Digitalisierung – Arbeitswelt und Bildung
Donnerstag, 20. September um 19:30 Uhr
Bildungshaus Osttirol, Kärntner Str. 42, 9900 Lienz

Werden Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit durch die Digitalisierung beeinflusst?

Digitalisierung ist einer der großen, weltweiten Trends. Die Veränderungen durch Digitalisierung betreffen viele, man könnte fast sagen alle, Lebensbereiche. Kamen vor wenigen Jahren noch die Fernsehbilder analog über die Antenne ins Haus, haben heute bereits Anbieter wie Netflix, Amazon und Co den Markt deutlich verändert.

Auch in der Arbeitswelt sind bereits Änderungen längst am Weg. Vernetzte Fabriken, Industrie 4.0, Internet of Things und Crowdworking sind Schlagwörter, die heute den Änderungen Namen geben wollen. Zweifellos bietet die Digitalisierung viele Chancen auf Verbesserungen, es sind aber auch Nachteile zu erwarten. Der Vortrag versucht darzustellen, welche Auswirkungen auf die Arbeit und damit auf unsere Sicherheit und Gesundheit entstehen können und welche Präventionsstrategien notwendig sind.

Referent: Georg Effenberger, Leiter der Abteilung für Unfallverhütung und Berufskrankheitenbekämpfung

Freier Eintritt – Spende erbeten, keine Anmeldung erforderlich.