Vortrag: „Ignaz Mitterer, Komponist und Domkapellmeister“ in Lienz
Dienstag, 19. Februar um 19:30 Uhr
Bildungshaus Osttirol, Kärntner Str. 42, 9900 Lienz
Veranstalter
Bildungshaus Osttirol

Vortrag im Rahmen der Bildungshaus-Reihe „Unsere Heimat – Geschichte – Menschen – Natur“.

Ignaz Mitterer ist eine Osttiroler Komponistenpersönlichkeit, die die Kirchenmusik im deutschsprachigen Raum am Ende des 19. Jahrhunderts bzw. zu Beginn des 20. Jahrhunderts nachhaltig beeinflusste. Geboren 1850 als Bergbauernsohn in St. Justina/Gemeinde Assling studierte der Musikbegabte Theologie, wurde zum Priester geweiht und versuchte sich schon früh als erfolgreicher Komponist. Sein konsequenter Weg der Erneuerung der Kirchenmusik führte ihn unter anderem als Domkapellmeister nach Regensburg, ehe er dieselbe Stelle am Brixner Dom antrat. Dem vielfach Geehrten und Ausgezeichneten wurde auch posthum die Ehre einer nach ihm benannten Straße in Lienz zuteil.

Referent: Josef Wurzer, Bezirkschronist. Keine Anmeldung erforderlich, Eintritt freiwillige Spenden.