Wallfahrt und Lavanter Kirchtag 2018
Samstag, 14. April um 18:45 Uhr
Obermauern, Lavant
Veranstalter
Lavanter Kultur- und Freizeitverein „Di Gsellig’n“
Weitere Termine
  • 15.04.2018 um 07:00 Uhr

Anlässlich des Lavanter Kirchtages 2018 wird auch dieses Jahr wieder von der Wallfahrtskirche Maria Schnee in Obermauern nach Maria Lavant gepilgert. Um 18:45 Uhr ist eine Pilgersegnung in der Wallfahrtskirche Maria Schnee geplant, danach werden sich die Pilger auf den rund 42,8 Kilometer langen Weg in die Talbodengemeinde begeben. In der Hälfte der Wegstrecke ist eine Versorgungsstelle bei der Freiwilligen Feuerwehr St. Johann im Walde beim dortigen Feuerwehrhaus geplant. Für Speis und Trank ist dort ab 23:30 Uhr gesorgt.

Ab 7 Uhr gibt es in der Römerstube in Lavant ein Frühstück für die Pilger, bevor es um 08:30 Uhr gemeinsam mit der Opferwidderprozession vom „Wirts-Platzl“ zum Hochamt um 9 Uhr in die Wallfahrtskirche Maria Lavant geht. Ab 11:00 Uhr ist ein Kirchtagskonzert in der Römerstube mit der Großglocknerkapelle Kals geplant.

Die Pilgerung von Maria Schnee nach Maria Lavant wurde vor rund zehn Jahren vom Lavanter Kultur- und Freizeitverein „Di Gsellig’n“ neu belebt und erfreut sich immer größeren Andrangs. Seitens des Vereins „Di Gsellig’n“ wird darauf hingewiesen, dass alle TeilnehmerInnen eigenverantwortlich eigenverantwortlich sind und die An- und Abreise selbstständig zu organisieren ist.