Weltladentag 2019 – FAIR? Zukunft für ALLE. JETZT!
Samstag, 04. Mai um 10:00 Uhr
Lienz, Rosengasse
Mehr Infos

Einmal im Jahr wird der World Fair Trade Day oder Weltladentag international gefeiert und damit der Faire Handel in den Fokus gerückt!

Auch heuer finden wieder an die 60 Veranstaltungen und Aktionen rund um den Weltladentag im Mai in ganz Österreich statt.  Tatkräftig unterstützt wird der Weltladen Lienz  von SchülerInnen der Fair-Trade-Schule NMS Egger-Lienz. Unter anderem stellen sie vor dem Laden in der Rosengasse Zuckerwatte aus fair gehandeltem Zucker her.

Interessierte sind herzlich eingeladen, von 10.00 bis 13.00 Uhr vorbeizuschauen, einen Kaffee zu genießen, sich zu informieren oder einfach die  vielfältigen Produkte zu verkosten.


FAIR? Zukunft für ALLE. JETZT!
Die diesjährige Kampagne „FAIR? Zukunft für ALLE. JETZT!“ richtet sich an KonsumentInnen und die Politik. „Wer Fairness will, wer ein gutes Leben für ALLE will, wer will, dass die Menschen im globalen Süden von ihrem Einkommen leben können, ist im Fairen Handel richtig! Fair einzukaufen, fair zu handeln und davon zu erzählen ist wichtig für ein gutes Leben für ALLE,“ sagt Andrea Pribil, Geschäftsführerin Weltladen Lienz.

„Wir wollen den KonsumentInnen zeigen, dass Fairness lebbar ist. Dass es gerade in einer Zeit, in der viele eine Ohnmacht verspüren, möglich ist wirksam zu werden. Mit der Entscheidung für faire Produkte kann der Einzelne oder auch öffentliche Einrichtungen und Unternehmen direkt das Leben der Menschen, die am Anfang der fairen Produkte stehen – positiv beeinflussen. Und erhalten im Gegenzug Produkte, für deren Erzeugung weder Menschen noch die Umwelt ausgebeutet wurden. Das ist im konventionellen Handel kaum gegeben,“ so Andrea Pribil weiter. Die Weltläden und ihre FairhandelspartnerInnen setzen auf die WFTO Kriterien als Rahmenbedingungen für den Handel, der auf Fairness beruht.