Wiener Konzerthaus: Musica Juventutis Konzert mit Katharina Kollreider
Montag, 18. November um 19:30 Uhr
Wiener Konzerthaus, Schubert Saal

An vier Terminen pro Saison stellen aufstrebende Musikerinnen und Musiker ihre Meisterschaft im Rahmen von „Musica Juventutis“ erstmals vor einem größeren Publikum unter Beweis. Klanglich vielfältig gestaltet sich das zweite Musica Juventutis Konzert der Saison 2019/20 am 18. November im Schubertsaal des Wiener Konzerthauses.

Bühne frei heißt es unter anderem für die aus Osttirol stammende Gitarristin Katharina Kollreider – eine bereits wettbewerbserfahrene Solistin. 2018 überzeugte die talentierte Osttirolerin in der anspruchsvollen Gitarre III plus-Kategorie beim Bundesfinale des größten österreichischen Jugendmusikbewerbs „prima la musica“ und holte sich Sieg.

Im Dezember 2018 zählte Katharina Kollreider zu den GewinnerInnen des Musica Juventutis-Auswahlspiels.