Zusatzvorstellung! Die Kulturinitiative Dölsach zeigt „Die Pfaffin“ auf Schloss Bruck
Dienstag, 04. September um 20:30 Uhr
Schloss Bruck
Veranstalter
Kulturinitative Dölsach

„Die Pfaffin“ – ein Historiendrama zur letzten Hexenverbrennung in Osttirol vor der Kulisse der Görzer Burg. Nach dem Roman von Fanny Wibmer-Pedit gespielt und veranstaltet von der Kulturinitiative Dölsach. 200 Premierenkarten gibt es bei der Stadtkultur im Bürgerservicebüro in der Liebburg, Kartenvorverkauf außerhalb des Stadtkultur-Kontingents in den Raika-Filialen.

Aufgrund der großen Nachfrage und der wetterbedingten Absagen gibt die Kulturinitiative Dölsach eine Zusatzvorstellung am Dienstag, 4. September, um 20.30 Uhr. Karten dafür gibt es an der Abendkasse, es gelten auch die bereits im Vorverkauf erworbenen Karten vom 31. August.

Foto: Robert Possenig