Improvisationstheater mit „Impropool“

Improvisationstheater ist eine Form des Theaters, bei der aus dem Stehgreif Szenen erschaffen werden, ohne zuvor eingeübter Dialoge oder einer geprobten Inszenierung. Das Publikum wird dazu eingeladen ins Geschehen einzugreifen und durch Impulse die Geschichten nach Belieben mitzugestalten. Die Darsteller:innen werden sich dabei ausschließlich von ihrer Intuition leiten lassen und sich spontan auf Situationen einlassen, ohne zu wissen, wohin die Reise geht. Die Theatergäste erwartet am Freitag, 2. September 2022, um 20.30 Uhr im Brennstadl in Gaimberg ein an- und aufregender, fantasie- und lustvoller Abend mit Impropool aus Hall in Tirol.

Eintritt 15 Euro, nur Abendkassa, freie Platzwahl, Saaleinlass ab 19.00 Uhr. Eine Veranstaltung aus der Reihe „Kultursplitter im Brennstadl“.