Chronik · 20.02.2018 · Redaktion

Heinfels bekommt einen neuen Kapellmeister

Thomas Hofmann übernimmt die Kapelle, Klaus Geiler wurde zum Ehren-Kapellmeister gewählt.

Lesen
0 Postings
Chronik · 20.02.2018 · Redaktion

Sonderschule Sillian: Besuch von Melissa Naschenweng

Gemeinsam mit der Schlagersängerin wurde an der Großlercher Schule getanzt und gesungen.

Lesen
0 Postings
Chronik · 18.02.2018 · Redaktion

Neues Kommando bei der Freiwilligen Feuerwehr Dölsach

Georg Pedarnig übergibt nach zehn Jahren die Führung an Andreas Stocker.

Lesen
0 Postings
Chronik · 17.02.2018 · Redaktion

Was haben der Tristachersee und Pyeongchang gemeinsam?

Bestes Eis, frostige Temperaturen – und kaum Publikumsinteresse.

Lesen
7 Postings
Chronik · 14.02.2018 · Redaktion

Skifahrerin im Defereggental nach Zusammenstoß schwer verletzt

Am 14. Februar um die Mittagszeit stieß auf einer Piste im Schigebiet Brunnalm im Osttiroler Defereggental ein 21 Jahre alter Snowboarder aus Deutschland mit einer 37-jährigen österreichischen Schifahrerin zusammen. Die Ursache der Kollision ist bisher nicht geklärt.

Beide Personen stürzten, schlitterten etwa 15 Meter talwärts und prallten gegen die Polsterung einer Liftstütze. Während der 21-Jährige nur leicht verletzt wurde, musste die Frau nach der Erstversorgung auf der Piste mit dem Notarzthubschrauber und schweren Verletzungen in die Klinik nach Klagenfurt geflogen werden.

Lesen
0 Postings
Chronik · 14.02.2018 · Redaktion

Das war der Sillianer Faschingsumzug 2018

Am Faschingsdienstag herrschte einmal mehr buntes Treiben in der Marktgemeinde.

Lesen
0 Postings
Chronik · 14.02.2018 · Redaktion

Ainet: Tödlicher Verkehrsunfall auf der B108

Autolenkerin übersah Fußgänger. Der 51-Jährige verstarb an der Unfallstelle.

Lesen
0 Postings
Chronik · 13.02.2018 · Redaktion

Thurn: Das war der Sonnseitner Faschingsumzug 2018

Olympische Spiele, Geisterbusse und ein Salzbaron erheiterten die Zuschauer.

Lesen
0 Postings
Chronik · 12.02.2018 · Redaktion

Zertifikat: vier neue Käsekenner an der HLW/HF Lienz

Jonas Holzer, Bettina Leiter, Gabriel Urbaner und Mario Unterüberbacher stellten sich der Käsekennerprüfung.

Lesen
0 Postings
Chronik · 12.02.2018 · Redaktion

„Active Healthcare“ an der Tiroler Fachberufsschule Lienz

Im Rahmen eines Schulprojektes organisierten die Lehrlinge einen Gesundheitstag.

Lesen
0 Postings
Chronik · 12.02.2018 · Redaktion

Rettungshubschrauber blieb im Schnee stecken

Bei einer Personenbergung in Matrei kam es zu einem Zwischenfall ohne ernste Folgen.

Lesen
0 Postings
Chronik · 11.02.2018 · Redaktion

Schwerer Verkehrsunfall im Defereggental

In der Erlachgalerie prallte ein Fahrzeug gegen die Tunnelwand.

Lesen
0 Postings
Chronik · 11.02.2018 · Redaktion

Merkel, Kurz und Strache beim Matreier Fasching!

Umzug mit viel Trara und einigen prominenten Gesichtern in der Marktgemeinde.

Lesen
0 Postings
Chronik · 11.02.2018 · Redaktion

Drei Osttiroler Volksschulen machen sich „lesefit“

Land Tirol unterstützt den Ankauf von Materialien zur Förderung der Lesekompetenz.

Lesen
0 Postings
Chronik · 11.02.2018 · Redaktion

Verletzter nach Faustschlag im Stadtkeller – Polizei sucht Zeugen

In der Lienzer Diskothek „Stadtkeller“ wurde am 11. Februar um ca. 1.30 Uhr ein 21 Jahre alter Einheimischer auf der Tanzfläche von einem derzeit noch unbekannten Täter mit einem Faustschlag ins Gesicht niedergestreckt. Der Mann musste von der Rettung in das BKH Lienz eingeliefert werden.

Die Polizeiinspektion Lienz hofft auf Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben. Wer etwas gesehen hat, kann sich unter Tel. 059133/7230 mit zweckdienlichen Hinweisen melden.

Lesen
0 Postings
Chronik · 09.02.2018 · Redaktion

Sillian wird wieder von höfischen Narren regiert

Bürgermeister Mitteregger übergab die Schlüssel an Graf Paul und Gräfin Waltraud.

Lesen
0 Postings
Chronik · 08.02.2018 · Redaktion

Nußdorf-Debant: Rodler stürzten nachts ins Bachbett

Am 08. Februar gegen 00:30 Uhr rodelten vier Personen auf dem Peheimalpweg in Obernußdorf auf zwei Rodeln talwärts. Eine 34-jährige Frau sowie ein 24-jähriger Mann aus Niederösterreich saßen auf einer Rodel und kamen in einer Seehöhe von ca. 1.760 Metern aus derzeit unbekannter Ursache vom Weg ab. Sie landeten im parallel verlaufenden Bachbett des Reggenbaches. Da sich die beiden Personen aufgrund der Dunkelheit und des Tiefschnees nicht mehr selbständig befreien konnten, setzten die beiden Begleiter einen Notruf ab. Vier Männer der Bergrettung Lienz bargen schließlich gegen 02:00 Uhr früh die verunglückten Rodler. Beide waren unterkühlt und wurden von der Rettung zur Beobachtung ins Krankenhaus Lienz eingeliefert.

Lesen
0 Postings