Chronik · 21.06.2021 · Redaktion

Die weiße Fahne weht vor dem Gymnasium Lienz

Doch nicht nur die 8a-Klasse hatte nach einem Ausnahme-Schuljahr Grund zur Freude.

Lesen
0 Postings
Chronik · 21.06.2021 · Redaktion

„Grüner Pass“: Impfzertifikat ab sofort verfügbar

Der „Grüne Pass“ in Österreich ist komplett. Ab sofort können auch Geimpfte ein Zertifikat mit EU-konformen QR-Codes auf gesundheit.gv.at und im ELGA-Portal erstellen und als PDF herunterladen. Mit dem Zertifikat soll unter anderem das Reisen innerhalb der EU erleichtert werden. Bisher konnten nur getestete oder genesene Personen online auf den „Grünen Pass“ zugreifen. Mit der nächsten Ausbauphase stieg auch die Zahl der Zugriffe, weshalb es am Sonntag phasenweise Probleme mit der Website gab. Wer keine Handy-Signatur oder Bürgerkarte hat, kann sich das Impfzertifikat in den Apotheken (mit e-Card und Ausweis) ausdrucken lassen.

Lesen
0 Postings
Chronik · 21.06.2021 · Redaktion

Nazi-Netzwerk hat einen gefährlichen Knoten in Osttirol

Was die Tageszeitung Der Standard in ihrer heutigen Ausgabe enthüllt, sollte in Osttirol die Alarmglocken läuten lassen. In penibler, mehrmonatiger Recherche wurden die führenden Köpfe der Nazi-Band „Terrorsphära“ ausfindig gemacht, unter ihnen drei Osttiroler, von denen speziell ein vorbestrafter 35-Jähriger als „verdeckter Netzwerker der Neonazi-Szene“ gilt – und das in internationaler Dimension. Verstörend ist die offenbar nahtlose Integration dieser als gefährlich eingestuften Rechtsradikalen – deren Namen der Redaktion bekannt sind – in die lokale Fitness- und Kampfsportszene. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Lesen
6 Postings
Chronik · 20.06.2021 · Redaktion

Mountainbiker bei Sturz am Hochstein verletzt

Am 20. Juni kurz nach Mittag fuhr ein 28-jähriger Österreicher in Lienz am Hochstein mit seinem Mountainbike über den Peter Sagan Biketrail talwärts. Nach einem Sprung kam er ohne Fremdverschulden zu Sturz und zog sich eine Fraktur des rechten Unterarms zu.

Der Moutainbiker wurde vom Team des Notarzthubschraubers mit Unterstützung der Bergrettung Lienz mittels Tau geborgen und in das BKH Lienz geflogen.

Lesen
0 Postings
Chronik · 19.06.2021 · Roman Wagner

Bernhard Girstmairs Konzept hält Züge länger flott

Der Osttiroler erhielt für seine Doktorarbeit den Innovationspreis der Bahnindustrie.

Lesen
0 Postings
Chronik · 19.06.2021 · Redaktion

Zwei schwere Motorradunfälle in Osttirol

In Matrei kollidierte ein Motorrad am 18. Juni mit einem Rettungsfahrzeug, das von der B100 aus Lienz kommend in eine Fraktion einbiegen wollte. Das Fahrzeug und ein nachkommender Pkw verminderten die Geschwindigkeit, doch zwei Motorradfahrer setzten zum Überholen an und nur einer schaffte ein Ausweichmanöver nach links, der zweite, ein 20-jähriger Deutscher, prallte gegen das abbiegende Rettungsauto und wurde ebenso wie seine 23-jährige Beifahrerin schwer verletzt. Ebenfalls schwer verletzt wurde ein 50-jähriger deutscher Motorradfahrer, der von St. Jakob im Defereggental in Richtung Huben fuhr. Er rutschte in einer Kurve von der Straße und blieb nach einem Überschlag verletzt auf der Böschung liegen. 

Lesen
0 Postings
Chronik · 19.06.2021 · Redaktion

Matreier Schülerinnen und Schüler räumen auf

Die Jugendlichen der Polytechnischen Schule starteten auch heuer zur Flurreinigung.

Lesen
1 Posting
Chronik · 19.06.2021 · Redaktion

Baustart für Kavernenkraftwerk in Oberkärnten

Am Reißecker Seenplateau, hoch über dem Mölltal, wurde mit dem Bau des Pumpspeicherkraftwerks „Reißeck II plus“ begonnen, das die Leistung der bestehenden Kraftwerksanlage um mehr als elf Prozent steigern soll, ohne zusätzliche Speicher zu errichten. Kraftwerksbetreiber ist der Verbund. Zwei Pumpturbinen mit einer Leistung von 45 Megawatt können bei Stromüberschuss erneuerbare Energie speichern und bei Strommangel in Strom rückverwandeln. Das Kavernenkraftwerk wird vollständig im Inneren des Berges errichtet. Die Inbetriebnahme ist für Ende 2023 geplant. Die gesamte Kraftwerksgruppe Malta-Reißeck soll dann eine Turbinenleistung von mehr als 1.500 Megawatt aufweisen.

Lesen
0 Postings
Chronik · 17.06.2021 · Redaktion

Kajakunfall: Spektakuläre Rettung aus der Drau

Mit einem gewagten Manöver rettete ein Hubschrauber-Team einem 65-Jährigen das Leben.

Lesen
2 Postings
Chronik · 17.06.2021 · Redaktion

Neuigkeiten von der Team-Österreich-Tafel

Gestaffelte Ausgabezeiten kommen und zwei Stützen gehen in den Ruhestand.

Lesen
2 Postings
Chronik · 17.06.2021 · Redaktion

„Paralympioniken“ unterstützen Familie in Kartitsch

Wolfgang Dabernig und Michael Kurz meisterten ihr eigenes Schicksal und helfen nun anderen.

Lesen
1 Posting
Chronik · 17.06.2021 · Redaktion

Ab Juli Tanzen in Clubs und gelockerte Maskenregeln

Regierung verkündet weitreichende Lockerungen. Mückstein an die Jungen: „Jetzt seid ihr dran.“

Lesen
8 Postings
Chronik · 17.06.2021 · Redaktion

Paragleiter prallte in Heinfels gegen Hausfassade

Am 16. Juni flog ein 54-jähriger Deutscher im Rahmen eines Flugseminars vom Startplatz in Obertilliach in Richtung Landeplatz in Sillian. Gegen 13.00 Uhr prallte der Mann im Ortsteil Panzendorf in Heinfels gegen eine Hausfassade und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Ein Zeuge des Absturzes setzte die Rettungskette in Gang. Nach der Erstversorgung wurde der Deutsche mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik Innsbruck geflogen.

Update: Wie die Polizei mitteilt, erlag der 54-jährige Gleitschirmpilot am Nachmittag des 17. Juni in der Universitätsklinik Innsbruck seinen schweren Verletzungen.

Lesen
0 Postings
Chronik · 16.06.2021 · Redaktion

Sequenzanalyse bestätigt „brasilianische Variante“

Wie vermutet bestätigt eine Sequenzanalyse das Vorkommen der brasilianischen Covid-Mutation in Osttirol, meldet heute das Labor Walder. Die gute Nachricht: „Durch frühzeitige Identifizierung, rasche Reaktion der Behörden und die gute Mitarbeit aller Betroffenen konnte die Infektionskette auf den familiären Bereich beschränkt werden.“ Virologe Gernot Walder geht davon aus, dass in den nächsten Wochen immer wieder neue Varianten ihren Weg in den Bezirk finden werden, das sei „in dieser Phase der Pandemie etwas völlig Normales.“ Es sei Osttirol aber bereits bei mehreren kritischen Varianten erfolgreich gelungen, das Infektionsgeschehen einzugrenzen.

Lesen
0 Postings
Chronik · 16.06.2021 · Redaktion

Motorradfahrer bei Kollision in Dellach im Drautal verletzt

Am Dienstagmorgen, 15. Juni, kam es im Kreuzungsbereich zweier Gemeindestraßen in Dellach im Drautal zu einer Kollision zwischen einem Motorrad, gelenkt von einem 35-Jährigen, und dem Pkw eines 77-jährigen Pensionisten. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der 35-Jährige von seinem Motorrad geschleudert. Er prallte mit dem Körper gegen ein an der Haltelinie stehendes Auto. Der Motorradfahrer wurde nach der Erstversorgung von der Rettung mit Verletzungen unbestimmten Grades ins BKH Lienz gebracht. Die anderen Beteiligten blieben unverletzt. Es wurde keine Alkoholisierung festgestellt. Am Motorrad und am Wagen des Pensionisten entstand erheblicher Sachschaden.

Lesen
0 Postings
Chronik · 15.06.2021 · Roman Wagner

Ein „Arbeitstier“ sichert Wasserversorgung in Lienz

Die Stadt hat einen Notstromerzeuger für die Tiefbrunnenanlage gekauft.

Lesen
1 Posting
Chronik · 15.06.2021 · Redaktion

29-Jähriger soll Mann in Kufstein erstochen haben

Nach eigenen Angaben wollte der Tatverdächtige jemanden umbringen um inhaftiert zu werden.

Lesen
0 Postings