Sport · 09.12.2016 · Sportredaktion
OSV Damen-Staffel verpasst knapp das WM-Finale

Christina Nothdurfter schwimmt in Kanada mit der Weltspitze.

Lesen
0 Postings
Sport · 06.12.2016 · Sportredaktion
UECR Huben gewinnt zum ersten Mal in Toblach

Das Auswärtsspiel der Hubener Eisbären gegen den HC Toblach begann mit einem Stangenschuss der Gäste, doch dann bekamen die Heimischen das Match in den Griff, und mit einem Doppelschlag knapp vor Halbzeit des ersten Drittels durch Denis Soravia und Patrick Lanzinger ging der HC Toblach mit 2:0 in Front. Knapp vor Drittelende erhöhte Klaus Volgger noch auf 3:0, und damit sah es für den UECR Huben nicht mehr gut aus.

Im zweiten Drittel wechselte Huben den Tormann, Thomas Warscher kam für Thomas Valtiner, und die Osttiroler starteten wie aus der Pistole geschossen. …

Lesen
0 Postings
Sport · 01.12.2016 · Gerhard Pirkner
Skitourenevent des TVB sang- und klanglos verschoben

Schneemangel! Das 4. „Austria Skitourenfestival“ soll erst Ende Jänner steigen.

Lesen
3 Postings
Sport · 28.11.2016 · Sportredaktion
Rapid Lienz: Höhen und Tiefen der Herbstsaison

Die Grünweißen überwintern mit 16 Zählern auf dem elften Tabellenplatz.

Lesen
0 Postings
Sport · 18.11.2016 · Sportredaktion
Huben startet mit 4:0 gegen Velden in die Saison

Auftakt nach Maß für Martin Pewal, Gerhard Unterluggauer & Co.

Lesen
0 Postings
Sport · 16.11.2016 · Sportredaktion
Nachwuchs misst sich am schwarzweißen Brett

Großes Teilnehmerfeld beim 12. Schach-Schülercup in Lienz.

Lesen
0 Postings
Sport · 15.11.2016 · Sportredaktion
Saisonstart für UECR Huben in Kärntner Liga Division 1

Erster Einsatz für Kevin Veider, Christian Wernisch und Sandro Gasser gegen USC Velden.

Lesen
1 Posting
Sport · 15.11.2016 · Gerhard Pirkner
Doping: Milde Strafe für Radsportler Simon Schupfer

Sechs Monate Sperre – Verfahren gegen Martin Walder noch nicht abgeschlossen.

Lesen
8 Postings
Sport · 14.11.2016 · Redaktion
Osttiroler Schwimmnachwuchs beim „Wave-Meeting“

Nico Tabernig und Luis Preyer holten in Wörgl sechs Medaillen. 

Lesen
0 Postings
Sport · 14.11.2016 · Sportredaktion
Die Winterpause kommt dem FC-WR sehr gelegen

Das 0:3 in Ludmannsdorf war für den FC-WR Nußdorf-Debant die sechste Niederlage in Folge. Die Debanter liefen im Spiel am 13. November bereits nach wenigen Minuten einem Rückstand hinterher. Fabio Csyz versenkte einen Weitschuss unter Mithilfe von FC-WR Keeper Benjamin Unterwurzacher, der den Stammgoalie Thomas Heinzle vertrat, zur 1:0 Führung für die Hausherren. In der 29. Minute fixierte Patrick Quantschnig den 2:0 Pausenstand. Nach dem Seitenwechsel verlief die Partie ausgeglichen. Die Gäste waren offensiv zu harmlos, um die Kärntner in Bedrängnis zu bringen. Schlussendlich traf erneut Patrick Quantschnig in der 90. Minute zum 3:0 Endstand. Der FC-WR Nußdorf-Debant geht somit als Tabellenzwölfter in die Winterpause der Unterliga West.

Lesen
0 Postings
Sport · 12.11.2016 · Sportredaktion
Wiederholungsspiel: Rapid Lienz verliert in Lendorf 0:1

Am 14. Oktober wurde wegen eines Flutlichtausfalles das Spiel Rapid Lienz gegen Lendorf  beim Stand von 1:0 für die Rapidler abgebrochen. Die Grünweißen reisten am 12. November zur Wiederholung nach Kärnten und gerieten schon in den ersten 15 Minuten unter Druck, retteten aber ein 0:0 in die Halbzeitpause. In der 60. Minute fiel dann der zu diesem Zeitpunkt verdiente Führungstreffer für die Hausherren. Nach einem Ballverlust der Rapidler schnappte sich Nico Moser den Ball und versenkte ihn via Innenstange im Lienzer Tor. Zehn Minuten später musste Andreas Überbacher wegen Torchancenverhinderung mit der roten Karte vom Feld. Die Lienzer bemühten sich in nummerischer Unterzahl zwar redlich, fanden aber keine Chancen auf den Ausgleich mehr vor.

Lesen
0 Postings
Sport · 08.11.2016 · Sportredaktion
Silberregen bei Bundes-Judomeisterschaft der Union

Die Union Raika Osttirol mischte bei den Finalkämpfen kräftig mit.

Lesen
0 Postings
Sport · 08.11.2016 · Gerhard Pirkner
Tom Gaisbacher als Extremski-Guide in Alaska

Der Osttiroler berichtet von einer Filmtour ins unendliche Weiß.

Lesen
0 Postings
Sport · 06.11.2016 · Sportredaktion
Matrei bleibt zum Saisonabschluss ohne Punkte

Die Iseltaler mussten sich in Radenthein mit 1:2 geschlagen geben. Nach der Niederlage in Nötsch wollten Martin Holzer & Co. im letzten Spiel des Herbstdurchganges unbedingt noch einmal punkten. Die WSG Radenthein erwischte aber den besseren Start und Goalgetter Daniel Urbas brachte seine Farben in der 23. Minute mit 1:0 in Führung. Dies war auch der Pausenstand. Die zweite Halbzeit begann für die Osttiroler denkbar ungünstig. Zunächst erhöhte kurz nach Wiederanpfiff Daniel Urbas mit seinem 14. Saisontreffer auf 2:0 und wenige Minuten später musste Christoph Jestl mit seiner zweiten gelben Karte in diesem Spiel frühzeitig unter die Dusche. In nummerischer Unterzahl boten die Matreier eine starke kämpferische Leistung und wurden in der Nachspielzeit mit dem Ehrentreffer durch Rene Scheiber zum 2:1 Endstand  belohnt. Damit beendete die Panzl Elf die Herbst Saison in der Unterliga West am 10. Tabellenplatz.

Lesen
0 Postings
Sport · 06.11.2016 · Sportredaktion
Rapid Lienz und der SAK Klagenfurt trennten sich 1:1

Vor dem Spiel am 4. September wären die Grünweißen mit einem Zähler gegen den Tabellenführer der Kärntner Liga wohl mehr als zufrieden gewesen. Nach den 90 Minuten überwog bei den Rapidlern aber dann mehr der Ärger über den diesmal durchaus möglichen Sieg.

Die Gäste aus Klagenfurt mussten auf zahlreiche Stammspieler verzichten, bei den Dolomitenstädtern fehlte der verletzte Manuel Ackerer. Dennoch übernahm der Tabellenführer von Anpfiff weg das Kommando und präsentierte sich im Dolomitenstadion als eine sehr spielstarke Mannschaft. …

Lesen
0 Postings
Sport · 02.11.2016 · Redaktion
Das schönste Packerl für die beste Punktlandung

Der Modellfliegerclub Lienz beendet die Saison traditionell mit einem „Packlfliegen“.

Lesen
0 Postings
Sport · 31.10.2016 · Sportredaktion
Union Matrei verliert im Gailtal gegen ATUS Nötsch

Die Iseltaler bestritten die schwere Auswärtspartie gegen den ATUS Nötsch. In der ersten Halbzeit gab es kaum nennenswerte Torchancen und bis zur Pause blieb es beim 0:0. Auch nach Seitenwechsel kam das Spiel erst in den letzten zwanzig Minuten richtig in Fahrt. Zunächst brachte Philipp Kofler die Hausherren in der 68. Minute mit 1:0 in Führung. Zehn Minuten vor Schluss kam die kleine Vorentscheidung – Michael Sternig traf zum 2:0. Die Matreier gaben nicht auf und Rene Scheiber erreichte mit einem Freistoßtreffer das 2:1. Aber in der Schlussminute machten die Gailtaler endgültig den Sack zu – Michael Sternig traf zum 3:1. Mit diesem Erfolg übernahmen die Nötscher die Tabellenführung in der Unterliga West.

Lesen
1 Posting