Rudis Randnotiz

Hintergründiges von Rudi Ingruber

Ökologie: Die Lehre vom Haus, in dem wir leben

Die Maßlosigkeit zerstört unser Habitat und nicht der Wolf. Dessen Lebensraum ist das Sommerloch.

7

Was Peter Sandbichler mit dem Hauptplatz zu tun hat …

… und warum bei einem Gestaltungswettbewerb in Lienz jeder ein Sieger über sich selbst ist.

3

Als Grenzpfosten zu Eingangsportalen wurden

Der Verlust der alten Ordnung beschert uns die „kognitive Lenkung“.

8

Was weißt du über die sonnigste Stadt Österreichs?

Das neue Stadtbuch schaut solide zurück und schwächelt beim Blick auf Gegenwärtiges.

3

„Zurück zum verlassenen Strande schaut sie!“

Team Lienz und seine Kulturbotschafterin packen den Stier beim Horn.

13

Bei amtlichen Mitteilungen werde ich immer nervös

Diesmal aber ohne Grund, der Absender unterzeichnet „mit freundlichen Grüßen“.

5

Schere, Stein, Papier: Rückblick auf das Kunstjahr 2021

Erst starb der Defregger, dann stand der Salcher wieder auf und am Ende warten wir auf ein Buch.

2

Woher kommt die Legende vom „bösen Schwarzen“?

Warum Platter nicht geht und wie ich als Kabinettchef mit „Kurz“ ein Zimmer teilte. 

4

Rätsel in der Burgkapelle: Simon v. Taisten war nicht allein!

Graffiti beweisen, dass der Pustertaler auf Schloss Bruck einen kreativen „Mittäter“ hatte.

5

Herzlich willkommen in meinem Wohnzimmer

Auf meinem Fernseher wachsen Zwiebeln. In Einrichtungsfragen berät mich die Raumpflegerin.

6

Ich reise zum Klang der Harfen durch die Zeit

„Was ist das? Auf keinen Fall ein Platz!“ meinte der Alte mit dem gewaltigen Schnauzbart.

1

Willkommen im post-faktischen Zeitalter

Fakten heißen nun Posts und beweisen, dass die Ansteckungsgefahr mit der Seehöhe abnimmt!

13

Über werdende Väter und Viren unter Denkmalschutz

Wer kann uns die Politik noch sachlich erklären? Zum Glück gibt es Andreas Hanger! 

5

Finger, die den Himmel zählen – oder im Himmel sind

Erstaunlich welche Gedankensprünge Rückenschmerzen bei Fußballfans erzeugen.

8

„Zurück in die Zukunft“: Kein Parkplatz in der Zwergergasse!

Offenbar geht es bei den Feierlichkeiten dort nicht um mich und meine Verdienste.

3

„Zurück in die Zukunft“: Mir träumte …

… Elisabeth Blanik regiert das Land, Franz Theurl die Stadt und Kickl ist Kanzler.

10

Ist Blümel ein zu Kurz geratener Intellektueller?

Der Mann hat Philosophie studiert und sich schon früh in unwiderlegbaren Sätzen geübt.

9

Ein unkontrollierter Kuss und seine Folgen

Oder wie sich das Böse über die ganze Welt ausbreiten konnte.

1

Trägt Wolfgang Mückstein Faßmanns Hose?

Und kann man neuerdings auch von seiner Gesundheit genesen?

16

„Ich kann tun, was ich will, aber nicht wollen, was ich will“

Müssen Mächtige korrupt sein? Wer lässt wem keinen Stich? Und was sagt Schopenhauer dazu?

2

Wo ist die Hölle? Und zeigt Corona, wie wir wirklich sind?

Die erste Frage ist leicht! Die zweite kann wohl nur der Fernseh-Philosoph beantworten.

Beeinflussen die Viren unsere Partnerwahl?

Und ist Matrei die Vorhölle? Solche Welträtsel können nur Infektiologen beantworten. 

6

Seneca war weise und sah in die Zukunft

Wurde deshalb nach ihm ein Impfstoff benannt, dem man lebensverlängernde Wirkung nachsagt?

3

Eine Schi-Mail lockt mich ins Oberland

Und was entdecke ich dort? Einen geheimnisvollen Impfstoff aus Latschenkiefern!

3