Chronik · 19.09.2017 · Roman Wagner

„Hoch und Heilig“: Pilgern mit Aussicht

Startschuss für 200 Kilometer langen „Bergpilgerweg“. Projekt wird von der EU gefördert.

Lesen
1 Posting
Chronik · 19.09.2017 · Redaktion

Michael Mühlmann auf dem Weg nach Abu Dhabi

Österreichs Team für die Berufsweltmeisterschaft wurde feierlich verabschiedet.

Lesen
0 Postings
Sport · 19.09.2017 · Gerhard Pirkner

Starke Osttiroler Beteiligung beim Free Solo

Maximale Teilnehmerzahl von 80 erreicht – Schwierigkeitsgrad bis 10 Minus.

Lesen
0 Postings
Politik & Wirtschaft · 19.09.2017 · Gerhard Pirkner

Demokratieplattform hält Olympia-Befragung für unfair

200 Unterstützungserklärungen könnten eine Beschwerde beim VfGH ermöglichen. 

Lesen
0 Postings
Chronik · 18.09.2017 · Redaktion

Verletzter Rehbock als Indiz für Wilderei in Oberdrum

Im Bereich Ranach Alm im Ortsteil Oberdrum der Gemeinde Oberlienz, wurden von mehreren Jägern in letzter Zeit vermehrt Schüsse wahrgenommen, die nicht konkret zugeordnet werden konnten. Das legt die Vermutung nahe, dass in diesem Gebiet gewildert wird.

Verstärkt wird dieser Verdacht durch einen Vorfall am 9. September. Jäger fanden einen am Bein verletzten Rehbock, der „geschossen“ werden musste. Beim Aufarbeiten des Rehs wurde ein Projektil im Bein gefunden. Die Polizeiinspektion Lienz hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung und ersucht, verdächtige Wahrnehmungen unter der Tel.Nr 059133/7230 zu melden.

Lesen
0 Postings
Chronik · 18.09.2017 · Redaktion

Osttiroler Lenkerin bei Autounfall in Matrei verletzt

Ein 22-jähriger Osttiroler lenkte am 18. September gegen 12.50 Uhr seinen Pkw auf der Felbertauern Straße in Richtung Huben. Im Matreier Ortsteil Seblas wollte er nach links abbiegen und blieb stehen, um den Gegenverkehr abzuwarten. Aus noch ungeklärter Ursache fuhr eine hinter ihm fahrende 41-jährige Osttirolerin auf das stehende Fahrzeug des 22-Jährigen auf. Das Auto wurde auf die Gegenfahrbahn katapultiert und krachte in ein entgegenkommendes Fahrzeug, gelenkt von einem 28-jährigen Osttiroler. Die 41-jährige Frau erlitt bei dem Unfall Verletzungen unbestimmten Grades und wurde mit der Rettung ins BKH Lienz eingeliefert. An allen Fahrzeugen entstand schwerer Sachschaden.

Lesen
0 Postings
Sport · 18.09.2017 · Sportredaktion

Nußdorf-Debant verliert 3:1 gegen Landskron

Debant gegen Landskron am 16. September plätscherte großteils auf mittelmässigem Unterliga-Niveau dahin, mit wenigen Chancen auf beiden Seiten. Einige Debanter Leistungsträger hatten nicht ihren besten Tag. Auf eigenem Rasen ging Landskron in der 26. Minute durch Julian Brandstätter in Führung. Kurz darauf wurde ein Treffer der Osttiroler wegen einer – umstrittenen – Abseitsstellung aberkannt. Einen Debanter Abwehrfehler nützte Jure Skafar in der 80. Minute und traf von der Strafraumgrenze zum 2:0 für die Gastgeber. In der Schlussphase warfen die Osttiroler alles nach vorne. Nach einem Eckball brachte Patrick Maierbrugger die Debanter auf 2:1 heran. Ein Konter in der Nachspielzeit sorgte für den Endstand von 3:1 für Landskron.

Lesen
0 Postings
Heimweh? · 18.09.2017 · Gregor Asslaber

„Ich hatte immer schon einen guten Draht zu Kindern“

Sebastian Pretis macht zurzeit ein Studium zum Volksschullehrer in Innsbruck.

Lesen
0 Postings
Sport · 18.09.2017 · Sportredaktion

Rapid Lienz begnügt sich zu Hause mit einem Punkt

Die Dolomitenstädter erreichten gegen den ASKÖ Dellach/Drau ein 2:2 Unentschieden.

Lesen
0 Postings
Kultur & Szene · 17.09.2017 · Redaktion

Johannes Thoma & Band mit „Colors of Voices“

„Beswingter Jazz“ am 22. September im Saal der Lienzer Musikschule.

Lesen
0 Postings
Chronik · 17.09.2017 · Redaktion

Fachsymposium rund um Knie und Hüfte in Lienz

4. Internationales Treffen zu innovativer Endoprothetik am Bezirkskrankenhaus.

Lesen
0 Postings
Chronik · 17.09.2017 · Sabine Hopfgartner

Wie schmeckt denn eine Tomate namens „Lady Bird?“

Dieses und andere Geheimnisse wurden beim Tristacher „Gartengeflüster“ gelüftet.

Lesen
1 Posting
Chronik · 17.09.2017 · Redaktion

Innervillgraten: Fünfjähriger gerät unter Auto des Vaters

Am 16. September gegen 17:00 Uhr wollte ein 54-jähriger Einheimischer mit dem Pkw von seinem Haus in Innervillgraten auf eine Alm fahren. Während der Landwirt Futtermittel aus einem Stall holte und in das Fahrzeug lud, versuchte sein fünfjähriger Sohn das Wechselkennzeichen vom Auto zu nehmen, um es auf jenem Fahrzeug anzubringen, das der Vater normalerweise für diese Strecke benützt. Der Mann bemerkte seinen Sohn vorerst nicht und fuhr an, wobei der Junge unter den Pkw geriet. Das Kind wurde dabei unbestimmten Grades verletzt und zur Abklärung allfälliger innerer Verletzungen mit dem Hubschrauber in das BKH nach Lienz geflogen.

Lesen
0 Postings
Sport · 16.09.2017 · Sportredaktion

Matrei kehrt gegen Rosegg auf die Erfolgsspur zurück

Die Elf von Trainer Harald Panzl war in letzter Zeit vom Verletzungspech gebeutelt und musste am vergangenen Wochenende die erste Saisonniederlage hinnehmen. Im Spiel am 15. September in Rosegg begannen die Matreier aber wie aus der Pistole geschossen. Nach 120 Sekunden brachte Christoph Jestl seine Mannen 1:0 in Führung. Vier Minuten später erhöhte Mario Kleinlercher auf 2:0 und stellte damit die Weichen in Richtung Sieg. Die Matreier kontrollierten das Spiel und hatten den Torjäger der Kärntner, Marc Sand, fest im Griff. Mit dem 3:0 durch Mario Kleinlercher in der 67. Minute war die Messe gelesen und die Iseltaler kletterten wieder an die Tabellenspitze in der Unterliga West.

Lesen
0 Postings
Politik & Wirtschaft · 16.09.2017 · Redaktion

Der Nationalpark Hohe Tauern feiert und der Geier fliegt

Seit 25 Jahren gibt es das Schutzgebiet auch in Tirol. Jubiläumsaufmarsch in Kals.

Lesen
12 Postings
Sport · 16.09.2017 · Sportredaktion

Free Solo: Levier will seinen Titel in Lienz verteidigen

Der französische Weltcup-Kletterer hat aber eine Reihe von Weltklasse-Gegnern.

Lesen
0 Postings
Sport · 15.09.2017 · Sportredaktion

Nachtragsspiel: Lienz besiegt den ASKÖ Fürnitz mit 2:0

Rund 150 Besucher im Dolomitenstadion Lienz sahen zu Beginn des Spieles am 13. September eine sehr stark anpressende Gästemannschaft. Die mit einigen Legionären gespickten und ohne Eigenbauspieler angetretenen Fürnitzer kamen bereits nach wenigen Sekunden gefährlich vor das Lienzer Tor. Zunächst wurde ein gefährlicher Stanglpass um Millimeter verpasst und kurz darauf zeichnete sich Bernhard Leitner im Tor der Grünweißen bei einem Schuss erstmals aus.

Vor allem in spielerischer Hinsicht präsentierten sich die Gäste bärenstark und die Rapidler hielten mit viel Einsatz und Kampf dagegen. …

Lesen
0 Postings
Kultur & Szene · 15.09.2017 · Gerhard Pirkner

Eine Abenteuerreise in die Welt der Luzianer

Mit Crowdfunding und Hilfe des AufBauWerks will ein junger Autist ein Comic produzieren.

Lesen
3 Postings
Kultur & Szene · 15.09.2017 · Redaktion

Kirchenkonzert mit Lukas Außerdorfer in Tristach

Zum Geburtstag der Kirchenorgel spielt der Solist flankiert von jungen Musikern.

Lesen
0 Postings
Chronik · 14.09.2017 · Redaktion

Polizei sucht Zeugen nach Unfall auf der B 108

Am 14. September gegen 13:30 Uhr überholte ein bisher unbekannter Pkw-Lenker auf der Felbertauernstraße B 108 aus Richtung Matrei kommend bei Kilometer 1,8 – also kurz vor Lienz – ein unbekanntes Fahrzeug. Zur gleichen Zeit fuhr eine 20-jährige Deutsche mit ihrem Pkw von Lienz kommend in Richtung Matrei. Um einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden, lenkte die junge Frau ihr Auto auf das Straßenbankett, stieß dabei gegen eine Steinmauer und verletzte sich unbestimmten Grades. Der überholende Pkw setzte seine Fahrt ohne anzuhalten fort. Diesen Lenker sowie Zeugen des Unfalles bittet die Polizeiinspektion Lienz, sich zu melden. Tel.: 059133/7230

Lesen
3 Postings
Chronik · 14.09.2017 · Redaktion

Oberdrum: Feuerwehr hievt Kuh aus dem Schleinitzbach

Weil Bergung mit Muskelkraft nicht gelang, rückte die FF Lienz mit dem Kran an.

Lesen
0 Postings
Politik & Wirtschaft · 14.09.2017 · Gerhard Pirkner

Lienz: 25.800 Euro für drei neue Maroni-Standln

Die Pavillons „Modell Sonnenstadt“ sollen den winterlichen Hauptplatz beleben.

Lesen
13 Postings
Politik & Wirtschaft · 14.09.2017 · Gerhard Pirkner

Wito Lorenz Pan baut neue Werkshalle in der Peggetz

Der Südtiroler Palettier-Spezialist baut sein Werk in Osttirol weiter aus.

Lesen
15 Postings