Stadtkultur: „Apfel, Zeller, Besenstiel“ – Kindertheater mit Benny Barfuß

„Benny Barfuß“ heißt im richtigen Leben Stefan Grassl, ist Erlebnis- und Medienpädagoge, Glückstrainer und studierter Soziologe. Foto: Franz Weinhofer

Benny Barfuß kommt gerade vom Markt und er hat einige Sachen mitgebracht: einen Apfel, zwei Erdäpfel, ein Zwieberl, eine Orange, einen Zeller und ein neues Hemd. Und vor allem: Er hat dafür nichts bezahlt.Benny lässt das Gemüse fliegen, er klettert auf den Kirchturm und steigt durch den Kleiderbügel. Er schwingt die Besen und lässt so manches in der Luft schweben: vielleicht sogar dich!

Das Stück „Apfel, Zeller, Besenstiel“ ist eine Gratwanderung zwischen perfekter Technik und wunderbarem Unsinn. Voller Witz und Skurrilität, ein Fest für das Kind in jedem von uns, und für Kinder ganz besonders! Geeignet für Besucher ab 4 Jahren. Dauer ca. 50 Minuten. Zu sehen am Dienstag, 28. Februar 2023, im Kolpingsaal Lienz.

Erfahrungsgemäß sind Kinderstücke meist schon vor dem Veranstaltungstermin ausverkauft, deshalb rät das Team der Stadtkultur zur Kartenreservierung. Infos auf www.stadtkultur.at und Tel. 04852/600-519. Reservierte Karten können am 28. Februar zwischen 14.00 und 15.00 Uhr im Kolpingsaal abgeholt werden oder vorab zu den Öffnungszeiten im Bürgerservicebüro in der Liebburg.