Sozial-Gütesiegel für
s´Gwandtl

Der Betrieb wird als Soziales Integrationsunternehmen ausgezeichnet.

Raimund Mühlmann, Obmann Verein SOFA, Geschäftsführerin Rita Feldner und AMS-Regionalstellenleiter Othmar Frena. Foto: s´Gwandtl

Der sozialökonomische Betrieb s´Gwandtl erwirbt das Gütesiegel für Soziale Integrationsunternehmen. Dieses Gütesiegel wurde vom Bundesdachverband für Soziale Unternehmen entwickelt und steht für die Einhaltung klar definierter sozialer, organisatorischer und wirtschaftlicher Qualitätsstandards in sozialen Unternehmen. Im Rahmen der Bewerbung um das Gütesiegel analysieren ausgewählte ExpertInnen den Betrieb und untersuchen unter anderem, wie effektiv und effizient eingesetzte (Förder-) Mittel und Ressourcen verwendet werden.

s´Gwandtl beschäftigt mittlerweile 20 Mitarbeiterinnen in den Bereichen Kleidersammlung, Second-Hand-Shop, Änderungsschneiderei und im Naturladen am Europaplatz in Lienz und hat sich als sozialökonomischer Betrieb für Frauen in Osttirol etabliert.

Anlässlich einer Feier Ende April bedankte sich s´Gwandtl-Geschäftsführerin Rita Feldner für die Unterstützung vor allem durch das Arbeitsmarktservice Lienz. Die offizielle Verleihung des Gütesiegels durch Minister Hundsdorfer wird im November in Wien erfolgen.

Einen Kommentar schreiben...