Chronik · 20.11.2017 · Redaktion

„Schule und Lehrbetrieb sind wie Salz und Pfeffer“

21 angehende Metall-Fachkräfte schlossen die Berufsschule ab und zeigten spannende Projekte.

Lesen
0 Postings
Kultur & Szene · 19.11.2017 · Redaktion

Pepi Wurzer stellt mit 91 Jahren sein viertes Buch vor

Und wieder sammelt der betagte Literat für einen guten Zweck.

Lesen
1 Posting
Chronik · 17.11.2017 · Redaktion

Virgen wächst – und erweitert den Friedhof

Neue Urnen- und Erdgrabstellen an einem naturnahen Ort des Innehaltens.

Lesen
0 Postings
Chronik · 17.11.2017 · Redaktion

Ein Stück mehr kaufen und weiterschenken

Rotes Kreuz und Schülerinnen betreuen auch heuer Aktion der Team-Österreich-Tafel.

Lesen
0 Postings
Chronik · 17.11.2017 · Redaktion

Digitale Anlaufstelle für Hilfesuchende und Helfer

„SozioTHEK“ soll Hilfe auf einen Klick und bessere Vernetzung bieten.

Lesen
0 Postings
Kultur & Szene · 17.11.2017 · Redaktion

Das Duo de Salzburg kommt wieder nach Lienz

Alexander Preda und Yvonne Timoianu holen das „Fest für Mozart“ am Samstag nach.

Lesen
0 Postings
Politik & Wirtschaft · 16.11.2017 · Redaktion

Betteln: NEOS wollen „Lienzer Modell“ in Innsbruck

Während die Innsbrucker Politik noch immer versuche, „mit sinn- und zahnlosen Verboten bettelnde Menschen aus der Innenstadt zu vertreiben“, habe Lienz ein Konzept präsentiert, das Sinn mache, erklärt Julia Seidl, Sprecherin der Tiroler NEOS mit Verweis auf das vom Lienzer Gemeinderat beschlossene Gutscheinsystem. “Dieses Modell ist gut und muss auch in Innsbruck aufgegriffen werden!” Seidl warnt davor, das Konzept aus parteipolitischen Gründen von vornherein abzulehnen. “Parteien im Wahlkampfmodus lehnen Ideen von Mitbewerbern oft kategorisch ab. Dieses Thema ist jedoch zu sensibel, um es für Wahlkampftaktik zu vereinnahmen,” erklärt die NEOS-Sprecherin.

Lesen
5 Postings
Chronik · 16.11.2017 · Redaktion

Jugendliche lernen spielerisch die Regeln fairer Wirtschaft

Projekt des Weltladens gemeinsam mit italienischen Schulen und der NMS Egger-Lienz.

Lesen
0 Postings
Chronik · 15.11.2017 · Redaktion

Neue Fahrzeuge für den Sozialsprengel Lienz/Thurn

Der Fuhrpark des Sozialsprengels Lienz/Thurn wird erneuert. Fünf Kleinwagen und zwei Transporter, alle von der Firma Pontiller, werden um 136.683 Euro auf fünf Jahre geleast. Neben Lions, Round Table, Soroptimisten und anderen Sponsoren leistet auch die Stadt Lienz dazu einen Beitrag. 25.000 Euro wurden im Gemeinderat genehmigt. Der Lienzer Sozialsprengel ist einer von acht Sprengel im Bezirk, beschäftigt 34 MitarbeiterInnen und liefert pro Jahr bei jedem Wetter 25.000 Essen auf Rädern aus. Die Anschaffung von E-Autos sei ernsthaft überlegt worden, erklärt Vereinsobmann Christian Steininger, habe sich aber als – noch – zu teuer erwiesen.

Lesen
0 Postings
Über uns · 15.11.2017 · Redaktion

Krampusvideos befeuern Dolomitenstadt-Channel

Schon bevor die Läufe beginnen, ist das Publikumsinteresse groß.

Lesen
0 Postings
Politik & Wirtschaft · 15.11.2017 · Redaktion

Blanik fordert Rückkehr des Direktzuges Lienz-Innsbruck

„Nun reicht es endgültig“, ärgert die SPÖ-Parteivorsitzende und Lienzer Bürgermeisterin Elisabeth Blanik. Seit Einführung der „ungeliebten Busverbindung“ gebe es Schwierigkeiten im Personenverkehr zwischen Lienz und Innsbruck. „Die Osttiroler Bevölkerung nimmt diesen Zustand nicht länger zur Kenntnis.“ Das vergangene Woche im Landtag beschlossene Osttirol-Paket zum Ausbau der Verkehrsinfrastruktur samt Mobilitätszentrum in Lienz goutiert die SPÖ-Chefin, aber: „Schwarz-Grün hat uns den Direktbus eingebrockt. Aufbauend auf den Beschlüssen der drei Landtage muss nun der Direktzug zwischen Osttirol und der Landeshauptstadt wieder buchstäblich auf Schiene gebracht werden“, so Blanik.

Lesen
34 Postings
Chronik · 14.11.2017 · Redaktion

Franz Brunner bleibt Bezirks-Feuerwehrinspektor

Der Lavanter wurde für weitere fünf Jahre in dieser Funktion bestätigt.

Lesen
0 Postings
Politik & Wirtschaft · 14.11.2017 · Redaktion

ÖBB-Postbus erhält Zuschlag für Osttiroler Regiobusse

VVT verspricht mit dem neuen Fahrplan ab 10. Dezember „verbesserte Vertaktung“.

Lesen
0 Postings
Chronik · 14.11.2017 · Redaktion

Sensationsfund bei Ausgrabungen auf Burg Heinfels

Archäologen entdeckten in den ehemaligen Stallungen ein Gräberfeld aus dem frühen Mittelalter.

Lesen
4 Postings
Chronik · 13.11.2017 · Redaktion

Gaimberg: „Krapfenschnappen“ für den guten Zweck

Die Untergaimberger Krapfenschnapper sammelten Lebensmittel für den SoLaLi.

Lesen
0 Postings
Sport · 13.11.2017 · Redaktion

Am 18. November beginnt in Lienz die Eiszeit

Der Eislaufplatz an der Pustertaler Straße ist für die kalte Saison präpariert.

Lesen
5 Postings
Chronik · 12.11.2017 · Redaktion

Einbruch in Debant – Tresor landete in der Isel

Einen verdächtigen Fund meldete ein Zeuge am 12. November der Polizei. Er hatte auf dem Radweg entlang der Isel im Gemeindegebiet von Ainet Reisepässe und Sparbücher gefunden. Eine Polizeistreife untersuchte den Fundort und entdeckte im Fluss einen Tresor. Die Ermittlungen ergaben, dass Tresor und Dokumente aus einer Wohnung in Debant stammten. Dort war eingebrochen worden, ohne dass es die Geschädigten bemerkten, weshalb der Tatzeitpunkt unklar ist. Der oder die Täter nahmen den Tresor mit und stahlen daraus einen „mittleren vierstelligen Eurobetrag“. Die Höhe des Gesamtschadens steht noch nicht fest.

Lesen
0 Postings
Chronik · 11.11.2017 · Redaktion

Osttirols Berufsnachwuchs im Rampenlicht

Es gab Auszeichnungen für die Besten unter den 795 Lehrlingen des Bezirks.

Lesen
0 Postings
Kultur & Szene · 09.11.2017 · Redaktion

Eine Hommage an die „Goldenen Zwanziger“

Am Samstag, 11. November, sollte man die Musikrevue „Tanz auf dem Vulkan“ nicht verpassen.

Lesen
0 Postings
Chronik · 07.11.2017 · Redaktion

Mobilität in Lienz: Mit dem Rollator auf dem Schleinitzweg

Zwischen Bezirkskrankenhaus und Grafendorferstraße wird demnächst asphaltiert.

Lesen
5 Postings
Chronik · 07.11.2017 · Redaktion

Skitourenfestival übersiedelt aus der Stadt ins Gelände

Dreitägige Veranstaltung mit Touren, Expo und Vorträgen Ende Jänner im Villgratental.

Lesen
0 Postings
Chronik · 06.11.2017 · Redaktion

Lkw rutschte in Abfaltersbach in die Leitplanke

Sperre der B100 mit vorübergehender Umleitung durch den Ort bis zur Fahrzeugbergung.

Lesen
0 Postings
Kultur & Szene · 05.11.2017 · Redaktion

Fotoclub machte sich ein Bild von Lienz bei Nacht

Die Vereinsmitglieder begaben sich auf eine nächtliche Exkursion mit der Kamera.

Lesen
0 Postings
Politik & Wirtschaft · 05.11.2017 · Redaktion

Parteienfinanzierung: Vorwärts meldet sich zu Wort

Wenige Tage vor der November-Landtagssitzung meldet sich eine Partei zu Wort, die nicht im Tiroler Landtag sitzt: Vorwärts Tirol. Parteiobmann Hansjörg Peer kritisiert heftig eine mögliche Korrektur des Parteienfinanzierungsgesetzes zugunsten der Impuls-Abgeordneten Hans Lindenberger, Maria Zwölfer und Josef Schett. Sie wurden durch ein OGH-Urteil zu einer Zahlung von rund 1,6 Millionen Euro aus privater Tasche an Vorwärts verdonnert, was den persönlichen Ruin der Mandatare bedeuten würde. Hier die Hintergründe der Causa. Würde das Land Tirol diese Kosten übernehmen, wäre das ein Verfassungsbruch, beklagt Peer und untermauert diesen Vorwurf mit einem Gutachten von Verfassungsrechtler Heinz Mayer.

Lesen
0 Postings
Chronik · 05.11.2017 · Redaktion

Haubenmenü für guten Zweck im Restaurant „Inside“

Ein Gourmetabend in Matrei brachte 1.000 Euro für das SOS-Kinderdorf.

Lesen
0 Postings
Meinung · 04.11.2017 · Redaktion

Klimaerwärmung: Ist es wirklich schon so spät?

Ein Meinungsbeitrag von Stephan Troyer zum Jahrestag des Pariser Klimaabkommens.

Lesen
0 Postings
Kultur & Szene · 03.11.2017 · Redaktion

Dialektgruppe Findling im Gym: „Gea dein Weg“

Die sechsköpfige Tiroler Musikgruppe präsentiert am 11. November ihr neues Album.

Lesen
0 Postings
Chronik · 02.11.2017 · Redaktion

Große Bühne für den neuen Tiroler Bischof

Hermann Glettler wird in der Innsbrucker Olympiahalle geweiht.

Lesen
0 Postings
Sport · 02.11.2017 · Redaktion

Golf: Zwei Turniere und ein Hauch von Spitzensport

Am Ende der Saison wurde es in Lavant noch einmal so richtig spannend.

Lesen
0 Postings
Politik & Wirtschaft · 02.11.2017 · Redaktion

Tirolissimo: Aberjung holt zwei Preise nach Osttirol

Auszeichnung für die Nationalpark-Ausstellung in Matrei – Bäckerei Gruber „Kunde des Jahres“.

Lesen
4 Postings