Liebe Leserinnen und Leser.

In Österreich werden digitale Medien nicht gefördert – auch nicht in Krisenzeiten. Einzige Einnahmequelle für dolomitenstadt.at ist die Werbung, deren Umfang durch die Corona-Pandemie hinter früheren Jahren zurückbleibt. Dennoch arbeitet unser Team mit großem Engagement an aktueller, faktenorientierter und qualitätvoller Berichterstattung zum Nulltarif.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie hier Gelegenheit dazu.
Wir würden uns freuen!

Ihr Unterstützungsbeitrag:

  • 20€
  • 50€
  • 100€
  • anderer
    Betrag

Sie werden zu unserem
Zahlungsanbieter Stripe.com weitergeleitet.

Möglich sind auch Überweisungen auf unser Bankkonto bei der Lienzer Sparkasse.

Empfänger: DOLOMITENSTADT MEDIA KG
IBAN: AT692050701000067718
BIC: LISPAT21XXX