Dolomitenstadt liefert
Nachrichten ins Haus …

… schnell, umfassend, informativ, sorgfältig recherchiert,
mit einem Fokus auf das aktuelle Geschehen in Osttirol und zum Nulltarif.

In der aktuellen Krise ist unser 6-köpfiges Team gemeinsam
mit freien AutorInnen und unseren Pressefotografen extrem gefordert.
Gleichzeitig bricht der Anzeigenmarkt ein, bisher unsere einzige Einnahmequelle!
Daher bitten wir nun unsere Leserinnen und Leser um Unterstützung.

Liebe Leserinnen und Leser,
helfen Sie mit, die faktenorientierte Kommunikation
in der Krise und in der Zeit danach zu sichern!

Ihr Unterstützungsbeitrag:

  • 20€
  • 50€
  • 100€
  • anderer
    Betrag

Sie werden zu unserem
Zahlungsanbieter Stripe.com weitergeleitet.

Möglich sind auch Überweisungen auf unser Bankkonto bei der Lienzer Sparkasse.

Empfänger: DOLOMITENSTADT MEDIA KG
IBAN: AT692050701000067718
BIC: LISPAT21XXX