Hauptkurator für Tiroler Landesmuseum gesucht

Das Team der Tiroler Landesmuseen (TLM) soll durch die Bestellung einer Hauptkuratorin/eines Hauptkurators verstärkt werden.

„Die geplante Errichtung des neuen Zentraldepots, der dadurch mögliche Ausbau der permanenten Sammlungspräsentation und die Intensivierung des temporären Ausstellungsbetriebs stellen die Tiroler Landemuseen vor neue Herausforderungen“, betont Kulturlandesrätin Beate Palfrader.

Die verstärkte Nutzung der Sammlungsbestände einschließlich der naturwissenschaftlichen Sammlungen mache die Einführung der im internationalen Museumswesen üblichen Position einer Hauptkuratorin bzw. eines Hauptkurators notwendig, so die Landesrätin weiter.

Die neue Hauptkuratorin bzw. der neue Hauptkurator wird in Zusammenarbeit mit den Kustodinnen und Kustoden an der Weiterentwicklung der Gesamtstrategie und dem inhaltlichen Profil für die Sammlungspräsentation der TLM mitarbeiten. Die Konzeption und Umsetzung eines temporären Ausstellungsprogramms zähle ebenso zu den Aufgaben wie das gesamtheitliche Sammlungsmanagement aller von den TLM betreuten Bestände und die Fortentwicklung eines innovativen Vermittlungskonzeptes, so Palfrader. Die Programmierung der temporären Ausstellungen wird selbstverständlich in Abstimmung mit den Inhalten der permanenten und semipermanenten Sammlungspräsentationen im Haupthaus, im Volkskunstmuseum,  im Zeughaus und im TIROL PANORAMA mit Kaiserjägermuseum erfolgen.

Gesucht wird eine Person mit universitärer Ausbildung in einem kunst-, kulturwissenschaftlichen oder einem verwandten Fach mit mehrjähriger praktischer Erfahrung im Museums- und Ausstellungswesen in inhaltlich wie organisatorisch verantwortlicher Position. Die Erfahrungen sollten sich auf die inhaltliche und fachliche Betreuung von Sammlungen und deren Präsentation sowie auf das Kuratieren, Finanzieren und Organisieren mittlerer und großer thematischer Ausstellungen beziehen. Weiters sollten BewerberInnen eine ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit aufweisen und über gute Kontakte zur europäischen Museums- und Ausstellungsszene verfügen. Die bestqualifizierten BewerberInnen werden zu einem Hearing eingeladen, bis Mitte des Jahres 2013 soll die Position besetzt werden.

Nähere Informationen zur Ausschreibung auf der Website der Tiroler Landesmuseen.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren