OLALA: die Fans, die Macher, das Finale

Eine Slideshow haben wir noch, diesmal mit Publikum.

Nach den „Specials“ im Stadtsaal, dem (ohne Übertreibung) holländischen Wahnsinn in der BORG-Arena und einer weiteren Schraapzucht-Vorstellung von Tuig in der Duregger-Schmiede trommelten Drumartic auf dem Hauptplatz von Lienz das Ende von OLALA 2012 ein. Dem letzten Ton hatten – illuminiert vom Kolektif Alambik –die unverwüstlichen Musikanten der Always Drinking Marching Band. Und wir dachten uns, nach den vielen Künstlerbildern richten wir die Linse von Dang Tran auf das Publikum und einen sichtlich erleichterten Hans Mutschlechner. Es hat wieder einmal alles geklappt!

Übrigens: auf dolomitenstadt.at ist der Vorhang noch nicht ganz gefallen. Wie bei jeder guten Show gibt es auch bei uns das Beste zum Schluss. Wir schnipseln noch an zwei Videos, die sich ganz sicher sehen lassen können. Und außerdem dürft ihr noch einen wirklich exklusiven Blick auf unsere rasenden Reporterinnen Angela und Ramona werfen.  Demnächst hier!

 Alle Reportagen über OLALA 2012

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren

1 Posting bisher
waga55 vor 5 Jahren

DIE MACHER: großartig wie immer !! DIE FANS: voll begeistert !! DAS FINALE: fast ein bisserl zu kurz !!

Alles in Allem : Spitzenveranstaltung. Lasst die Macher weitermachen

Lienz braucht solche Events !!!