20 neue Betreuungsplätze für Debanter Kinder

In der Gemeinde Nußdorf-Debant soll das Kinderbetreuungsangebot ausgebaut werden.

Kindergartenleiterin Gerti Mair-Singer, LR Beate Palfrader und Bürgermeister Andreas Pfurner (v.l.).  Foto: Land Tirol/Pidner

Einen Scheck über 4.500 Euro überreichte vor kurzem Landesrätin Beate Palfrader an den Bürgermeister der Gemeinde Nußdorf-Debant, Andreas Pfurner, und an Kindergartenleiterin Gerti Mair-Singer.

Mit dem Geld sollen im Kindergarten Nußdorf-Debant 20 zusätzliche Kinderbetreuungsplätze geschaffen werden.  Insgesamt wurden in den letzten fünf Jahren in ganz Tirol über 40 Millionen Euro in den Ausbau und in die Qualitätssteigerung der Tiroler Kinderbetreuungseinrichtungen investiert. Dabei wurden mehr als 3.000 neue Betreuungsplätze geschaffen.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren