Raubüberfall in Lienz, Polizei schnappt Rumänin

Ein 88-jähriger Pensionist wurde heute Vormittag gegen 09.30 Uhr vor seinem Haus in Lienz Opfer eines Raubüberfalls. Als er seiner Frau aus dem Auto in ihren Rollstuhl half, umklammerte ihn plötzlich von hinten eine vorerst unbekannte Frau. Sie riss die Geldbörse aus seiner Jackentasche, entnahm das Geld, gab dem Mann die Geldtasche zurück und flüchtete. 

Im Zuge einer sofort eingeleiteten Fahndung konnte von Beamten der PI Lienz eine 34-jährige Rumänin als Tatverdächtige festgenommen werden.