Austria Skyline Trail Osttirol 360° wird am 18. Juni eröffnet

Gemeinsame Wanderung zur Stüdlhütte und ein Fest im Lucknerhaus zum Auftakt.

Er wurde viel diskutiert, jahrelang vorbereitet und ist auf jeden Fall spektakulär – der 360 Grad Skyline Trail rund um Osttirol. Die Hochgebirgs-Weitwanderroute mit neun Abschnitten und 34 unterschiedlich schwierigen Etappen führt auf einem zusammenhängenden Trail mit insgesamt 360 Kilometern Länge nicht nur um den ganzen Bezirk, sondern verbindet auch Dolomiten- und Nationalpark-Region, 45 Hütten und die meisten wichtigen Gipfel, inklusive Großglockner.

Am Fuß des Glockners findet auch die offizielle Eröffnungsfeier für diese Hochgebirgs-Attraktion statt, die federführend von einer Gruppe begeisterter Alpinisten rund um den Lienzer Gernot Madritsch entwickelt wurde. Auch Snowboard-Legende Heli Pramstaller ist an Bord, ebenso wie einige Sponsoren und „Trailpaten“, die bei der Bewerbung des Weitwanderweges helfen und damit auch die Qualitäten ihrer eigenen Marken transportieren.

wanderung-zur-stuedlhuette
Durch das Ködnitztal zur Stüdlhütte führt die Auftaktwanderung zur Eröffnung des Trails. Foto: Expa/Groder

Am 18. Juni 2016  wird der Austria Skyline Trail OSTTIROL 360° standesgemäß mit einer Wanderung eröffnet, die aus der Sicht echter Weitwanderer wohl eher ein Spaziergang ist, aber dennoch viel vom Spirit dieser touristischen Attraktion vermittelt.

Gemeinsam mit dem Verein Austria Skyline Trail OSTTIROL 360° laden die Trailpaten ARA AG bzw. die Initiative „Reinwerfen statt Wegwerfen“ und die Firma Wiesbauer zu einer gemeinsamen Wanderung vom Lucknerhaus in Kals zur Stüdlhütte (2.802 Meter) und retour sowie zur offiziellen Eröffnungsfeier mit Get together, Essen und Live-Musik im Lucknerhaus ein.

Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt und ist grundsätzlich öffentlich, allerdings bitten die Organisatoren um Anmeldung, damit das Catering eingeschätzt werden kann. Hier ist der offizielle Anmelde-Link für die Eröffnungsveranstaltung. Das komplette Programm gibt es unten zum Download.

Wer mehr über den Trail wissen möchte, findet hier eine ausführliche Hintergrundreportage im Dolomitenstadt-Magazin und alle aktuellen Infos auf der offiziellen Website des 360-Grad-Skyline-Trails rund um Osttirol.

Ende Juni und Anfang Juli folgen dann die nächsten Attraktionen zur Bekanntmachung der spektakulären Trail-Routen, zwei Sternwanderungen, bei denen möglichst viele AlpinistInnen an einem Tag in unterschiedlichen Richtungen den Rundweg begehen sollen. Darüber informieren wir demnächst im Detail.

 Eroeffnung Skyline Trail

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren