Gemeindestraße nach Oberleibnig gesperrt

Die Fraktion im Iseltal erreicht man derzeit nur über einen Forstweg oder mit der Seilbahn.

2016-oberleibnig-23_seilbahn_miriam-raneburger
Foto: Miriam Raneburger

Auf Grund eines drohenden Felsabbruches wurde die Gemeindestraße Oberleibnig auf Empfehlung des Landesgeologen Johann Schroll im Bereich von Straßenkilometer 1,7 bis Straßenkilometer 3,1 bis zur Räumung des betroffenen Schadensbereiches in beiden Fahrtrichtungen gesperrt. Fahrzeuge werden über den Forstweg „Brüggeleweg“  (Achtung, nicht asphaltiert!) Richtung Ortsteil Oblass bzw. über den sogenannten „Leibnitzweg“ (Verbindungsweg Mittermoar – Oberferch) umgeleitet. Die Dauer der Sperre ist noch nicht abschätzbar.

Das Gemeindeamt St. Johann im Walde weist auf die Möglichkeit, die Fraktion Oberleibnig auch per Seilbahn zu erreichen, hin. Eine exklusive Hintergrundstory über dieses erstaunliche Verkehrsmittel finden Sie in unserem Dolomitenstadt-Magazin, einfach hier klicken!

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren